• Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
Andere Größen
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
BH-/Wäsche-Cupgröße
  • B
  • C
  • D
BH-/Wäsche-Unterbrustumfang
  • 70
  • 80
  • 85
  • 90
  • 95
von
bis

Attraktive und figurformende Unterkleider für Damen

Unterkleider zählen zur Damen-Wäsche und erfüllen hauptsächlich zwei Funktionen: Sie speichern die Körperwärme und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Moderne Varianten der Damen-Unterkleider können noch mehr: Sie werden auch als Shaping-Wäsche bezeichnet, da sie die Figur formen. Unterröcke und -kleider für Damen sind ein absolutes Muss unter eleganter Kleidung.

Unterkleider(25)
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Unterkleid, Unterrock und Co. – stützend und elegant

Unterkleider passend zur Oberbekleidung

Unterkleider als Shapewear

So waschen Sie Ihr Unterkleid

Unterkleid, Unterrock und Co. – stützend und elegant

Unterkleid ist nicht gleich Unterkleid: Die Auswahl ist groß und modisch. Ihnen stehen unterschiedliche Farben, Schnitte und Verzierungen zur Wahl. Denn auch, wenn sie die Modelle unter Ihrer Kleidung tragen, ist es ein schönes Gefühl, gut angezogen zu sein. Ob mit Spitze, in verschiedenen Farben wie Schwarz, Weiß, Braun oder Rosé oder mit Shaping-Effekt – die Varianten bieten Ihnen das richtige Modell für jedes Kleid und jeden Rock. Dabei wärmt das Unterkleid an kühlen Tagen zusätzlich, formt Ihren Körper sanft, um kleine Pölsterchen verschwinden zu lassen oder erhöht den Tragekomfort Ihrer Mode.

Weich fallende Modelle eignen sich auch ideal als Nachthemd. Verziert mit verspielter Spitze an Ausschnitt und Saum sind sie nicht nur sehr bequem, sondern sehen auch noch umwerfend aus. Ein kurzer Beinschlitz, der ebenfalls mit Spitze verfeinert ist, unterstützt den verführerischen Auftritt. Einige Damen mögen es zudem, wenn ein kleiner Teil des Spitzensaums ihres Unterrocks oder -kleides unter der Oberbekleidung hervorblitzt und so ein schönes Highlight im Outfit setzt.

Unterkleider passend zur Oberbekleidung

Zunächst existierte lediglich der Unterrock, der zusammen mit einem Korsett als Unterwäsche funktionierte. Er machte das Tragen der meist sehr rauen Stoffe damaliger Kleider auf der Haut angenehmer. Im Laufe der Zeit wurde an den Rock ein kleines Hemdchen genäht – das Unterkleid entstand. Auch heute können Sie noch zwischen Unterrock und Unterkleid wählen, je nachdem, worin Sie sich am wohlsten fühlen. Jedoch ersetzen sie nicht vollständig die Unterwäsche: Unter den meist über die Hüfte reichenden Kleider sollte ein Slip oder Höschen getragen werden. Und auch ein BH empfiehlt sich unter dem Unterkleid. Achten Sie bei der Wahl des Modells darauf, welche Oberbekleidung Sie tragen möchten: Ein Unterrock ist unter einem Rock eine passende Wahl. Probieren Sie es beispielsweise mit einem Unterrock in Schwarz und einem Bleistiftrock in Grau, den Sie schließlich mit einer weißen Bluse und einem Blazer kombinieren.

Vor allem unter langen Abendroben oder modischen Cocktailkleidern schwören viele Damen hingegen auf das Unterkleid. Es verhindert, dass statische Stoffe an der Haut kleben und zaubert schöne Kurven. Je nach der Form Ihres Abendkleides können Sie zwischen Damen-Unterkleidern mit breiten oder schmalen Trägern wählen.

Unterkleider als Shapewear

Längst haben sich die Unterkleider und -röcke immer weiter entwickelt, sodass es mittlerweile Modelle mit Shaping-Effekt gibt. Diese besitzen verstärkte Materialien im Bereich des Bauches, der Taille, der Hüfte und des Gesäßes. Gerade bei eng anliegenden Kleidern oder Röcken können die Shaping-Unterkleider eine tolle Silhouette und schöne Kurven zaubern. Anders als der bekannte Body – auch Bodysuit genannt – besitzen sie kein Höschenteil, sondern fallen einfach über die Hüfte. Dennoch können sie mit hervorragenden Shaping-Effekten aufwarten:

  • Verschmälern der Hüfte
  • Modellieren der Taille
  • Kaschieren des Bauches
  • Formen des Gesäßes

Auch bei den Arten der Unterkleider gibt es verschiedene Varianten, die unterschiedliche Funktionen erfüllen können:

  • Unterröcke mit Shape-Effekt: Sie formen Hüften und Gesäß, oder kaschieren in höher gearbeiteten Ausführungen zusätzlich den Bauch und die Taille.
  • Shape-Unterkleider mit eingearbeiteten Cups: Shapewear-Unterkleider mit integrierten Körbchen ersetzen den BH und zaubern ein schönes Dekolleté.
  • brustfreie Shapingkleider: Diese besitzen breite oder schmale Träger, haben im Brustbereich jedoch eine Aussparung. Es empfiehlt sich, zusätzlich einen BH in Ihrer Größe zu tragen.

Am besten stimmen Sie auch Ihre Shape-Unterkleider auf die Farbe Ihre jeweilige Oberbekleidung ab. Unter heller Kleidung sollten Sie zu nudefarbenen oder weißen Unterröcken und -kleidern greifen, während Sie unter dunkleren Farben schwarze Modelle tragen können. Die richtige Größe Ihrer Shape-Unterkleider entnehmen Sie einfach Ihren herkömmlichen Größen bei Oberteilen und BH. Natürlich sollten Sie sich in Ihrer Unterwäsche wohlfühlen: Dank weicher und anschmiegsamer Materialien wird auch eng am Körper anliegende Shapewear zur echten Wohlfühlkleidung, in der Sie den ganzen Tag auch unter der Oberbekleidung gut gekleidet sind und so Selbstbewusstsein ausstrahlen.

So waschen Sie Ihr Unterkleid

Gerade bei Kleidung, die im direkten Kontakt mit der Haut steht, ist die richtige Pflege ein wichtiger Faktor – nicht nur, um die Langlebigkeit der Unterkleider zu unterstützen, sondern auch, weil Sie sich in frisch gewaschener Kleidung einfach wohlfühlen können. Da die Modelle meist aus empfindlichen Materialien gefertigt sind, bedarf es einer besonderen Pflege.

Kleider und Röcke für Darunter aus Baumwolle lassen sich ganz einfach bei 40° in der Maschine mit Vollwaschmittel waschen. Dennoch sollten Sie eine niedrige Schleuderzahl einstellen, um das Material zu schonen. Vor allem bei Modellen mit Spitzen sollten Sie darauf achten, da die Spitze sonst beschädigt werden kann. Andere Materialien wie Nylon oder Polyamid können bei höchstens 30° gewaschen werden. Vor dem Waschen sollten Sie alle Verschlüsse von den eingearbeiteten BHs verschließen, damit sie sich nicht in der Maschine und an der Kleidung verhaken. Wie auch Ihre andere Kleidung sollten Sie Ihre Unterwäsche nach Farben sortieren, um Verfärbungen zu vermeiden. Waschen Sie bestenfalls Unterwäsche alleine, sodass sie nicht durch Reißverschlüsse oder Knöpfe anderer Kleidungsstücke beschädigt wird. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Unterkleider vor dem Waschen in der Maschine in Wäschesäckchen zu geben.

Bei Unterkleidern und -röcken mit Elasthan verzichten Sie am besten auf Weichspüler, da dieser die Fasern angreifen kann und so die Elastizität darunter leidet. Der Shaping-Effekt ginge somit verloren. Bei einigen Modellen wird die Handwäsche empfohlen. Diese Angaben finden sie auf dem Pflegeetikett mit entsprechenden Hinweisen.

Zum Trocknen können Sie Ihre Unterkleider auf eine Wäscheleine oder einen Wäscheständer hängen. Achten Sie darauf, dass sie dabei nicht direkt der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, damit die Farben nicht ausbleichen. Um die Form der Damen-Unterkleider beizubehalten, empfehlen wir Ihnen, diese sorgsam ausgebreitet auf einer ebenen Oberfläche zum Trocknen hinzulegen. So verzieht sie sich nicht und Sie haben lange Freude an Ihrer Wäsche. Weich fallende Modelle ohne Elasthan-Zugabe können Sie im noch leicht feuchten Zustand bügeln und anschließend sorgfältig zusammengelegt im Schrank oder aber auf einem Bügel hängend aufbewahren.

Unterkleider in Schwarz, Nude, Weiß und anderen Farben können Sie ganz bequem online bestellen. Probieren Sie alles in Ruhe an und entscheiden Sie sich für das passende Modell. Ganz gleich, zu welchem Anlass Sie sie tragen: Sie werden sich rundum wohlfühlen.


waiting...

KONTAKT
0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.