• Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
    von
    bis

    TV-Kabel für Antenne, Satellit & Co. für den perfekten TV-Genuss

    Ohne die passenden TV-Kabel bleibt Ihnen der Film- und Fernsehgenuss verwehrt. Doch welche TV-Kabel benötigen Sie, um die einzelnen Komponenten Ihrer Anlage miteinander zu verbinden, und wie können Sie zusätzliche Anschlüsse legen? Was bedeuten Fachausdrücke wie LNB und Koaxial? Mit den richtigen Informationen fällt die Auswahl der passenden TV-Kabel leichter.

    Kabel & Adapter(38)
    Sortieren nach:

    TV-Kabel für Ihr Zuhause: Was Sie wissen sollten

    Wollen Sie Ihren Fernseher mit der neuen Satellitenschüssel verbinden oder Ihren Laptop an den Fernseher anschließen, um Streaming-Angebote auf dem großen Bildschirm zu genießen? Dann benötigen Sie die passenden TV-Kabel für Ihren Anschluss. Im Online-Shop von KLINGEL finden Sie eine große Auswahl an gängigen Antennenkabeln sowie passende TV-Adapter und Audio-Adapter.

    Das klassische TV-Kabel

    Das wichtige TV-Kabel ist nach wie vor das gute alte Antennenkabel. Der Begriff ist dabei etwas irreführend, denn es ist dabei gleichgültig, ob Sie Ihr Signal über eine klassische Antenne empfangen, per Satellitenschüssel oder per Kabel. Wenn Sie Ihr Fernsehprogramm per Antenne (DVB-T) oder Kabelfernsehen (DVB-C) empfangen, benötigen Sie ein einfaches TV-Kabel, das auch Koaxialkabel genannt wird. Koaxial bedeutet, dass sich das Kabel aus einem Innenleiter und einem schützenden Außenleiter zusammensetzt. Der Innenleiter besteht aus Kupferdraht. Die Stecker an den beiden Enden des Kabels werden nach ihrem Erfinder häufig Belling-Lee-Steckverbinder genannt. Sie können einfach ein Ende in den Fernseher und das andere Ende in die Eingangsbuchse Ihres Kabelfernsehanschlusses oder der Antennensteckdose stecken. Weitere Anschlüsse am Fernseher sind für Peripheriegeräte wie DVD-Player ebenso wie für Audio-Kabel für Kopfhörer oder externe Lautsprecher gedacht.

    Wenn Sie Ihr Fernsehprogramm per Satellit empfangen, benötigen Sie einen F-Steckverbinder. Diese verfügen über eine kleine Schraube, sodass Sie das TV-Kabel fest am Receiver anschrauben können. Diese TV-Kabel werden auch LNB-Kabel genannt, da sie den Fernseher mit dem LNB-Empfänger der Satellitenschüssel verbinden. LNB bedeutet Low Noise Block Converter. Dies ist das eigentliche Empfangsgerät, das vor der Schüssel montiert ist. Den Receiver können Sie mit einem normalen Antennenkabel mit dem Fernseher verbinden. Besitzen Sie ein modernes Fernsehgerät, ist häufig kein Receiver mehr notwendig. Dann benötigen Sie nur ein einziges Kabel, um eine Verbindung zwischen Satellit und Fernseher herzustellen.

    Tipps zum Kauf eines TV-Kabels

    Auf dem „Transport“ des Fernsehsignals von der Antenne bzw. der Satellitenschüssel können Störsignale den Empfang beeinträchtigen. Beachten Sie, dass die Abschirmung des Kabels umso besser sein muss, je länger das Kabel ist. Störsignale können z. B. vom Mobilfunk kommen oder vom eigenen WLAN-Netz zu Hause. Wichtig ist außerdem die sogenannte Dämpfung, die in Dezibel angegeben wird. Je länger das Kabel und der Transportweg, desto größer ist der Signalverlust (die Dämpfung). Ein gutes Kabel sollte mindestens 90 dB Dämpfung haben.

    TV-Adapter und Verteiler nutzen

    Möchten Sie mehr als ein Fernsehgerät im Haus betreiben, helfen Ihnen spezielle TV-Adapter und Verteiler. Nutzen Sie beispielsweise Kabelfernsehen, können Sie die Anschlussbuchse an der Wand per Kabel mit einem Koaxial-Verteiler verbinden. An diesen können Sie zwei TV-Kabel anschließen, die zu zwei Fernsehern, beispielsweise im Wohnzimmer und im Schlafzimmer, verlaufen.

    Adapter sind hilfreich, um verschiedene Kabel und Stecker miteinander zu verbinden. Möchten Sie vom Antennenempfang auf Satellit umsteigen, müssen Sie nicht unbedingt ein neues Antennenkabel mit F-Stecker kaufen. Bestellen Sie einfach einen Adapter, den Sie auf den alten Belling-Lee-Stecker aufsetzen und an den F-Steckplatz am Receiver anschließen können.

    Praktische Hilfsmittel für TV-Kabel

    Wenn Sie eine Satellitenschüssel nachträglich auf dem Dach oder Balkon montieren, muss das Kabel zwangsläufig von außen nach innen zum Fernseher verlaufen. Haben Sie in einer Mietwohnung nicht die Möglichkeit, für das Kabel ein Loch in die Außenmauer zu bohren, können Sie sich mit einer speziellen Fensterdurchführung behelfen. Dieses Kabel ist so flach, dass Sie das Fenster weiterhin fest schließen können. Möchten Sie Kopfhörer mit altem 6,35-mm-Stecker oder kleinem 2,5-mm-Stecker an Ihren Fernseher anschließen, kann ein Audio-Adapter für einen 3,5-mm-Klinkenstecker erforderlich sein.

    Möchten Sie einen DVD-/Blu-Ray-Player, eine Spielkonsole oder einen Laptop an den Fernseher anschließen, erfolgt dies heute meist mit einem HDMI-Kabel. Dieses hat die früher weitverbreiteten Scart-Kabel abgelöst.

    Am besten werfen Sie einmal einen Blick in die Bedienungsleitung Ihres Fernsehers und auf die Anschlüsse selbst. Oder Sie wenden sich an unser kompetentes Serviceteam, falls Sie Hilfe benötigen. Wenn Sie wissen, welches TV-Kabel Sie benötigen, können Sie Ihre Auswahl unkompliziert im Online-Shop von KLINGEL treffen und bequem Ihre Bestellung eines TV- oder Audio-Kabels aufgeben!


    waiting...

    KONTAKT
    0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
    SICHER BEZAHLEN
    • Rechnung
    • Ratenzahlung
    • Lastschrift
    • PayPal
    • Visa
    • Mastercard
    FOLGEN SIE UNS
    SICHER EINKAUFEN
    • EHI
    • TÜV Rheinland
    • TS
    Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.