• Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
    von
    bis
    von
    bis
    von
    bis
    von
    bis
    Telefone(2)
    Sortieren nach:

    Ein Telefon nach Ihren Wünschen – bei KLINGEL auswählen

    Das Telefon, ob Festnetzapparat oder Handy, ist heutzutage eines der wichtigsten Kommunikationsmittel. Es lassen sich damit mühelos und kostengünstig Gespräche über Entfernungen führen. Die Technologien entwickeln sich jedoch in einem großen Tempo weiter, sodass ein Telefonapparat immer komplexere Funktionen zur Verfügung stellt. Ein Festnetz-Telefon oder ein Handy funktionieren schnurlos, speichern Telefonnummern, wählen diese selbstständig und bieten darüber hinaus noch eine Menge an Zusatzfunktionen. Wecker, Terminkalender, Kamera, SMS-Funktionen und drahtlose Übertragung mittels Bluetooth sind nur einige davon. Mit einem Smartphone sind sogar das Surfen im Internet und das Verschicken von Fotografien und Videos eine Kleinigkeit. Damit Sie den technischen Fortschritt optimal für sich nutzen, finden Sie bei KLINGEL eine Auswahl moderner Telefone mit übersichtlicher Bedienbarkeit und hohem Komfort. Die Modelle sind leicht zu handhaben und bieten Ihnen trotzdem interessante Funktionen. Wählen Sie ein Telefon aus, das auf Ihren Bedarf maßgeschneidert ist.

    Das mobile Telefon – kompakt, versiert und vielseitig nutzbar

    Eine große Tastatur und ein übersichtliches Display sind die Ausstattungsmerkmale, die den meisten Menschen bei einem mobilen Telefongerät oder Handy wichtig sind. Vor allem mit fortschreitendem Alter lassen die Feinmotorik und die Leseleistung im Nahbereich nach. Dann ist die Anschaffung eines Handys mit extra großen Tasten und einem prägnanten Display eine sinnvolle Investition. Nützliche Zusatzfunktionen bieten diese Geräte ebenfalls, so sind einige Modelle in der Lage, die gewählten Nummern mittels einer Sprachfunktion laut zu wiederholen. Wenn Sie also versehentlich eine falsche Nummer wählen, macht die Sprachfunktion Sie unmittelbar darauf aufmerksam. Eine SOS-Taste auf dem mobilen Telefon verbindet Sie im Notfall auf Tastendruck direkt mit Ihrer Familie, Ihrem Arzt oder dem Notarzt, je nachdem, wie sie eingestellt ist. Bei der Einrichtung des Gerätes haben Sie die Möglichkeit, die Zuordnung von Telefonnummern zu einzelnen Tasten nach Wunsch festzulegen. Mehrere Notrufnummern lassen sich mit Nummern von Freunden und Bekannten belegen, sodass Sie, wenn Sie Hilfe benötigen, in jedem Fall auf Knopfdruck jemanden erreichen. Das Verschicken von kurzen Textnachrichten, auch SMS genannt, oder Fotos per MMS ist mit einem mobilen Telefon ebenso möglich.

    Mehr als ein Telefon – Handys mit einem Plus an Zusatzfunktionen

    Einige Geräte erlauben das Hören von Musik im MP3-Format oder den Empfang von Radio über einen Kopfhörer. Selbst wenn Ihr Handy nicht mit einem Mobilfunkanbieter über eine SIM-Karte verbunden ist, funktioniert die Notruffunktion, wenn Sie unterwegs in Schwierigkeiten geraten. Dies setzt allerdings voraus, dass Ihr Gerät mit Strom aufgeladen ist. Besitzen Sie einen Computer oder ein Notebook, ist das Laden des Handys über ein USB-Kabel möglich, ohne dass Sie eine zusätzliche Steckdose benötigen. Die dafür vorgesehenen USB-Ladekabel, die meist auch noch einen Anschluss für den Zigarettenanzünder im Auto haben, sind als Elektronikzubehör erhältlich. Ein Handy mit einem einklappbaren Display ist von Vorteil, wenn Sie viel unterwegs sind und das Handy gerne in einer Hosen- oder Jackentasche tragen. Durch den klappbaren Deckel ist die empfindliche Technik des Gerätes vor Staub und Schmutz geschützt.

    Der sensitive Bildschirm – das Smartphone mit zahlreichen Funktionen

    Der wesentliche Unterschied zwischen einem Handy und einem Smartphone, die beide als mobile Telefone bezeichnet werden, ist der Einsatz von Apps. Ein Smartphone hat einen großen Bildschirm, der auf Berührung reagiert. Über den Bildschirm lässt sich das Smartphone steuern, dafür sind darauf kleine Bilder, die sogenannten Apps (von engl. Application – Anwendung) angeordnet. Indem Sie die Apps mit dem Finger antippen, führt der Apparat die entsprechende Funktion durch. Bei der Einrichtung eines Smartphones wählen Sie die Apps aus, die Sie nutzen möchten. Mit Apps können Sie ein Mittagessen bei Ihrem Lieblings-Italiener bestellen, das Wetter für die nächsten zehn Tage abfragen oder ein Geschicklichkeitsspiel auf dem Bildschirm spielen. Die Auswahl an Apps für das mobile Telefon ist riesig, viele sind kostenfrei erhältlich, für andere ist eine – meist geringe – Gebühr zu entrichten. Mit dem Smartphone ist es ebenso einfach, auf Shoppingtour zu gehen. Mit dem Einwählen in das Internet greifen Sie auf nahezu alle Ihre bevorzugten Händler zu. Ob Mode, Haushaltswaren oder Technik, mit wenigen Klicks ist alles in Auftrag gegeben. Ihre E-Mails, die Sie sonst zu Hause am Computer empfangen, können Sie über das Smartphone auch unterwegs lesen. Ein Smartphone kann erheblich mehr als das Handy, meist gibt es eine Kamera für Selbstporträts, Fotos und Videos sowie eine Leuchte, und bei einigen Geräten ist auch eine Navigationsfunktion verfügbar.

    Das Festnetz-Telefon – bequem von zu Hause aus telefonieren

    Gemütlich ist es, wenn Sie mit Ihren Lieben von zu Hause aus telefonieren. Dafür leistet Ihnen das Festnetz-Telefon, das sich in der Regel einfacher bedienen lässt als ein mobiles Gerät, gute Dienste. Modelle, die mit nur einem Kabel an die Telefonbuchse anschließbar sind, verzichten auf einen zusätzlichen Netzstecker. Noch komfortabler sind mobile Festnetz-Telefone, mit denen Sie kabellos telefonieren können. Mit diesen Geräten ist das freie Telefonieren von überall in der Wohnung oder im Haus möglich. Für eine ständige Stromversorgung ist das Gerät jedoch regelmäßig auf der Ladestation zu platzieren, wo es seine Akku-Batterien auflädt. Wenn Sie in einem Haus mit mehreren Etagen leben, empfiehlt sich ein Festnetzapparat mit einem zusätzlichen Handgerät, das Sie in den oberen Etagen platzieren. Damit nehmen Sie Gespräche in den oberen Räumen entgegen oder Sie telefonieren selbst vom oberen Stockwerk aus. Hat das Festnetzgerät einen integrierten Anrufbeantworter, nimmt es Gespräche entgegen und zeichnet die eingehenden Nachrichten für Sie auf, wenn Sie außer Reichweite sind. Die Telefonnummern Ihrer Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn programmieren Sie am besten gleich in den Speicher des Telefons ein. Mit der beigefügten Gebrauchsanweisung ist das auch für technisch weniger versierte Personen machbar. Wollen Sie dann später einen Anruf tätigen, genügt ein Knopfdruck, und das Telefon wählt die eingegebene Nummer. Falls Sie in Ihrer Abwesenheit einen Anruf erhalten und der Anrufer hinterlässt keine Nachricht, lesen Sie bei vielen Geräten dessen Telefonnummer auf dem Display. So haben Sie jederzeit alle entgangenen Anrufe im Blick und können später darauf zurückkommen.

    Für Ihren Einkauf bei KLINGEL stehen Ihnen sechs verschiedene Bezahlmethoden zur Auswahl. Bezahlen Sie auf Rechnung, per Nachnahme, mit Kreditkarte, in Teilzahlung, über PayPal oder via Vorkasse. Entdecken Sie das Telefon Ihrer Wahl bei KLINGEL und bestellen Sie es bequem im Online-Shop oder über den Katalog.


    waiting...

    KONTAKT
    0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
    SICHER BEZAHLEN
    • Rechnung
    • Ratenzahlung
    • Lastschrift
    • PayPal
    • Visa
    • Mastercard
    FOLGEN SIE UNS
    SICHER EINKAUFEN
    • EHI
    • TÜV Rheinland
    • TS
    Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.