Mit dem Tee-Guide in die Welt eines der beliebtesten Getränke reisen

duftende rote Tee-Tasse auf Tonschale

Weltweit trinken die Menschen jedes Jahr etwa fünf Billionen Tassen Tee. Damit gehört das Getränk zu den beliebtesten und wichtigsten Durstlöschern. Mitentscheidend für dieses Ergebnis ist sicherlich der Geschmack, der aufgrund einer Vielfalt an Tee-Sorten facettenreich ist. So kann jeder seinen Favoriten finden und es ist viel Abwechslung geboten. Wenn Sie möchten, können Sie jeden Tag einen anderen Tee genießen. Und Genuss ist ein gutes Stichwort: In unserer modernen, hektischen Zeit sind erholsame Genuss-Momente ein wichtiges Thema. Schon die Zubereitung vom Aufstellen des Wassers über das Hineingeben der Teeblätter in die Kanne bis hin zum Aufbrühen kann eine angenehme Auszeit bedeuten. Das Teetrinken an sich ist es in jedem Fall. Drücken Sie auf die Pause-Taste Ihres Alltags, lehnen Sie sich zurück und tauchen Sie mit dem Tee-Guide in eine faszinierende Welt ab. Erfahren Sie interessante Informationen über die Herkunft und Geschichte des Tees, über die Besonderheiten der verschiedenen Sorten, über die alltägliche und zeremonielle Zubereitung sowie über seine mögliche positive Wirkung auf den Körper und Anwendungsvielfalt.

Faszination Tee: Ein facettenreiches Getränk mit einer spannenden Herkunft

Tee-Genießer wissen es längst: Eine Vielfalt an Sorten sowie verschiedene Qualitäten sorgen für ein besonderes Genusserlebnis. Tee kann mild und blumig sein, aber auch kräftig, würzig und rauchig schmecken. Dazwischen liegen weitere feine Geschmacksnuancen, die den Gaumen kitzeln können – ähnlich wie bei Wein oder Whisky. Daher gibt es in Deutschland in vielen Städten Verkostungen, bei denen Sie den geschmacklichen Facettenreichtum von grünem und schwarzem Tee sowie anderen Sorten kennenlernen können.

Um die Geschmacksvielfalt zu realisieren, spielen bestimmte Bedingungen beim Anbau und bei der Ernte eine Rolle. Ebenfalls erklärt der Tee-Guide, dass die Weiterverarbeitung einen Einfluss darauf hat, wie der Tee später schmeckt. Diese führt außerdem zu den verschiedenen Erzeugnissen der Teepflanze:

Ursprünglich kommt das Getränk aus China und ist mit zahlreichen Mythen rund um seine Erfindung verbunden. Die Holländer brachten den Tee im 17. Jahrhundert mit Schiffen nach Europa und im Laufe der Jahre wurde er immer beliebter. Durch die steigende Nachfrage wurde schließlich das Monopol Chinas auf die Teeherstellung gebrochen und die Teepflanzen werden heute in Japan, Indien, Sri Lanka, Afrika und weiteren Länder angebaut.

Mit dem Tee-Guide zur perfekt gebrühten Tasse

Damit eine Tee-Sorte alle ihre Geschmacksnuancen entfalten kann, ist die Zubereitung ein wichtiger Aspekt. Daher widmet sich unser Ratgeber umfassend folgenden wichtigen Punkten:

Tee Arrangement 2 Schälchen mit Teekanne, Zuckerzange und Broken-Tee

Was fehlt außerdem noch zum Genießen? Die Ostfriesen fügen ihrem Tee traditionell Kandis und Sahne hinzu, die Briten Milch und nach Belieben Zucker sowie Zitrone. Beide zelebrieren ihren Tee-Genuss nach festen Regeln. Und auch in Japan gibt es seit vielen Jahren eine genau geregelte Zeremonie, um Gästen grünen Tee auf besondere Weise zu servieren. Mit unserem Tee-Guide können Sie verschiedene Tee-Zeremonien nacherleben.

Unterstützung für Wohlbefinden und Gesundheit

In den Medien wird in den letzten Jahren immer wieder darüber berichtet, dass grüner Tee eine Wirkung auf den Körper haben soll, die einen natürlichen Krebsschutz bietet. Inwieweit dies tatsächlich zutrifft, ist wissenschaftlich nicht belegt. Es steht allerdings fest, dass der grüne ebenso wie der schwarze Tee bestimmte Vitamine, Mineralien und weitere wertvolle Inhaltsstoffe besitzt. Dies gilt genauso für Lapacho-, Rooibos- und Kräutertee. Aus diesem Grund kann es Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Gesundheit gut tun, wenn Sie Tee trinken. Möchten Sie eine Trinkkur machen oder die Beschwerden bei einer bestimmten Krankheit lindern, sollten Sie dies aber zuvor mit einem Arzt oder Naturheilpraktiker klären.
Eine Übersicht über die wertvollen Inhaltsstoffe der Tee-Sorten und ihren möglichen positiven Einfluss auf den Körper liefert Ihnen unser Tee-Guide.

Probieren Sie leckere Tee-Rezepte und Kosmetik, die schön machen soll

Was kommt eigentlich alles in den berühmt-berüchtigten Jagatee? Was in einen weihnachtlichen Punsch? Und wie wird ein köstlicher Eistee gemacht? Ein besonderes Highlight im Tee-Guide sind die Rezepte für diese und weitere Getränke mit Tee. Hinzu kommen Anleitungen, wie Sie Ihre eigenen Sorten aus getrockneten Pflanzen, Früchten und anderen Zutaten kreieren können. Verwöhnen Sie Ihre Liebsten oder sich selbst mit DIY-Kosmetik aus grünem Tee. Dieser soll für gesunde und schön aussehende Haut sowie für einen frischen Teint sorgen. Asiatinnen schwören schon seit Jahren auf das Naturprodukt als Schönheitsmittel. Grund dafür ist, dass Grüntee reich an Antioxidantien, Vitaminen und weiteren wertvollen Inhaltsstoffen ist.