Unser aktuelles Lieferversprechen gilt wie gewohnt. Wir verlängern für Sie das Rückgaberecht auf 60 Tage (ausgenommen Partnerware).
  • Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
von
bis
von
bis
von
bis
von
bis
Smartphones(33)
Sortieren nach:

Smartphones für jeden Geschmack bei KLINGEL

Die ersten Smartphones wurden schon 1995 in den USA entwickelt und vertrieben, damals allerdings zu horrenden Preisen im Vergleich zu den heutigen Modellen. Auch in der optischen Aufmachung hat sich im Bereich der Mobiltelefone einiges getan. Als im Jahr 2007 das erste iPhone von Apple serienmäßig auf den Markt kam, war der Startschuss für den Wettlauf um den Smartphone-Markt gefallen. Ende 2013 kam mit dem Fairphone das erste Smartphone auf den Markt, welches Umweltaspekte und fairen Handel entlang der Lieferkette berücksichtigt. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Mobiltelefonen verfügen Smartphones über umfangreiche Computerfunktionen und kabellose Verbindungsarten wie WLAN oder Bluetooth, die weit über das Mobilfunknetz hinausgehen.

Smartphones sind Minicomputer im Hosentaschenformat. Die smarten Handys dienen als Digitalkamera für Selfies, Wiedergabegerät für Videos und Filme oder als Navigationshilfe via Google Maps und das sind nur einige wenige Funktionen, mit denen aktuelle Smartphones aufwarten. Der Touchscreen hat die üblichen Tasten verdrängt, so gibt es mehr Platz auf dem Bildschirm für zusätzliche Anwendungen wie beispielsweise mobile Applikationen. Diese Anwendungen, auch mobile Apps genannt, sind Software für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Die Verwendung von Apps und anderen internetbasierten Diensten wird durch WLAN- oder Bluetooth-Verbindungen erst möglich gemacht. Mithilfe des Internetzugriffs sind Sie stets auf dem neusten Stand und können beispielsweise Ihren E-Mail-Verkehr unterwegs verfolgen. Die Nutzung von sozialen Netzwerken ist für Smartphones optimiert, damit sie einfach und komfortabel Messengerdienste wie WhatsApp und Twitter, oder Netzwerke wie Facebook oder LinkedIn auf Ihrem Handy verwenden können. Verbraucherschützer raten dazu, die Bluetooth und WLAN-Verbindung manuell zu aktivieren, da sich das Gerät sonst ins Internet einwählt, sobald eine unverschlüsselte Verbindung in der Nähe ist. Zum einen spart diese Einstellung viel Strom, zum anderen verhindert sie, dass sich Dritte unbemerkt Zugang zu den Daten auf Ihrem Smartphone verschaffen.

Eine Besonderheit ist das Mobiltelefon mit Dual-Sim-Funktion. Mit diesen Modellen können zwei Sim-Karten zeitgleich verwendet werden, also auch zwei verschiedene Rufnummern. Auf diese Weise kann ein Mobiltelefon sowohl für die Arbeit als auch für den Privatgebrauch genutzt werden, da zwei unterschiedliche Tarife in einem Gerät vereint werden. Besonders bei häufigen Auslandsaufenthalten erfreut sich ein Dual-Sim-Handy großer Beliebtheit. So kann die gewöhnliche Rufnummer von daheim parallel zur Sim-Karte aus dem Ausland verwendet werden. Viele Selbstständige wissen den Vorteil von einem Handy mit zwei Sim-Karten Slots zu schätzen.

Welche Betriebssysteme gibt es?

Da Smartphones wie kleine Computer funktionieren, benötigen Sie wie ein PC oder Notebook auch ein Betriebssystem. Das Betriebssystem ist sozusagen die Schaltzentrale im Mobiltelefon und vernetzt die einzelnen Komponenten intern miteinander, damit am Ende ein reibungslos funktionierendes Telefon für den Kunden dabei herauskommt.

Google Android und Apple iOS haben global gesehen den größten Marktanteil. Das Betriebssystem von Apple und Blackberry hat ein sehr großes Angebot an geprüften Apps, die online über ein Nutzerkonto erworben werden können. Für Applikationen von Apple ist der App Store die Adresse, um hochwertige Apps herunterzuladen. Die Update-Funktion für Hard- und Software sind gut entwickelt, was auch zur erhöhten Sicherheit beiträgt. Den Speicherplatz mit externen Medien nachzurüsten ist allerdings nicht möglich. Google Android lässt sich einfach individualisieren und bietet Ihnen viele kostenlose Apps. Eine externe Speicherkarte für zusätzlichen Speicherplatz ist in nahezu jedem Gerät mit Android Betriebssystem vorhanden. Microsoft Windows Phone ist das bevorzugte Betriebssystem für Nokia Modelle. Auch hier bietet Ihnen der markeneigene Store eine vielfältige Bandbreite an Apps zum Herunterladen. Mobile Apps sind Anwendungen oder Applikationen mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Die berühmtesten und wohl auch ältesten Anwendungen sind zum Beispiel der Kalender, der Taschenrechner, Navigationsdienste via Google Maps und gängige E-Mail-Programme. Heute gibt es zahlreiche Apps für jede Lebenslage, vom Office-Programm über Spiele bis hin zum Ernährungsberater. Doch gerade kostenlose oder ungeprüfte Apps bergen versteckte Risiken. Aus diesem Grund raten Verbraucherschützer dazu keine Apps zu verwenden, die persönliche Daten sammeln und an Dritte weitergeben. Deswegen ist es wichtig die Datenschutzbestimmungen der Apps genau zu studieren, bevor sie installiert werden.

Sicherheit für Ihr Smartphone

Grundsätzlich ist es hilfreich Ihr Smartphone mit einer PIN zu schützen. Das ist auch ein Vorteil, falls Sie Ihr Handy einmal verlieren sollten. Bei Diebstahl ist das oberste Gebot unverzüglich die Sim-Karte sperren zu lassen, damit niemand Ihr Mobiltelefon auf Ihre Kosten weiterbenutzen kann. Für eine Sperrung beim Anbieter werden normalerweise Ihre Rufnummer, die Sim-Kartennummer sowie die Kundennummer oder das Kundenpasswort benötigt. Es wird daher geraten diese Daten auf einem Zettel vorab zu notieren, damit Sie im Ernstfall gewappnet sind und die Sperrung schnell vorgenommen werden kann. Zusätzlich verfügt jedes Handy oder Smartphone über eine Zulassungsnummer, die sogenannte IMEI. Diese kann ganz einfach mithilfe der Tastenkombination Stern-Raute-Null-Sechs-Raute (*#06#) abgefragt werden. Über die IMEI-Nummer kann Ihr Mobiltelefon eindeutig identifiziert werden. Als Schutz vor schädlicher Software sollte die Betriebssoftware regelmäßig aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht werden. Wenn Sie sich für ein neues Smartphone-Modell entschieden haben, sollten Sie, bevor Sie Ihr altes Handy verkaufen oder zum Recyclinghof bringen, alle Ihre individuellen Daten löschen. Der einfachste und sicherste Weg persönliche Dateien nachhaltig zu entfernen ist die Funktion „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.

Das passende Zubehör für Smartphones bietet eine große Vielfalt. Unumgänglich ist ein Ladegerät für Ihr Mobiltelefon, in vielen Fällen lohnt es sich sogar ein zweites Netzkabel für den Arbeitsplatz zu besorgen. Bei den zahlreichen Herstellern ist es leicht den Überblick zu verlieren, welches Ladegerät das richtige ist. Im EU-Parlament wurde beschlossen, dass im Jahr 2017 einheitliche Ladegeräte für alle Smartphones und Tablets in der EU eingeführt werden. Bisher hatten sich Hersteller ohne gesetzliche Vorgaben auf den Micro-USB-Stecker geeinigt, deswegen sind einige Ladegeräte schon jetzt problemlos kompatibel. Auf diese Weise werden die Ziele verfolgt den Verbraucher zu entlasten und zusätzlich Elektromüll einzusparen.

Seniorenhandy – mobil in jedem Alter

Auch die älteren Generationen haben die Vorteile von Mobiltelefonen längst für sich entdeckt. Auch die Hersteller reagieren und erschließen einen neuen Markt. Sogenannte Seniorenhandys sind besonders auf die Ansprüche älterer Menschen zugeschnitten, auch für Menschen mit eingeschränktem Seh- und Hörvermögen sowie verminderter Feinmotorik. Deswegen sind Modelle für Senioren besonders benutzerfreundlich aufgebaut, was sich auch in der Optik der Handys widerspiegelt. Extragroße Tasten bzw. Bedienfelder und verstärkte Lautsprecher sind Beispiele für eine einfache und angepasste Bedienung. Einige Modelle sind zusätzlich mit Hörgeräten kompatibel und sind mit der Beschriftung M1 oder M3 speziell gekennzeichnet. Ein besonderes Highlight ist die angepasste Notruffunktion von Seniorenhandys. Durch eine Kurzwahltaste werden bis zu fünf verschiedene Nummern benachrichtigt. Vereinzelte Modelle bieten zusätzlich eine GPS-Ortung.


waiting...

KONTAKT
0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.