Unser aktuelles Lieferversprechen gilt wie gewohnt. Wir verlängern für Sie das Rückgaberecht auf 60 Tage (ausgenommen Partnerware).
  • Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
Schuhgrößen
EUUK
  • 331
  • 342
  • 35
  • 35½3
  • 36
  • 374
  • 37½
  • 385
  • 38½
  • 39
  • 39½6
  • 40
  • 40½7
  • 41
  • 428
  • 42½
  • 439
  • 44
  • 44½10
Schuhweite
  • D
  • F
  • G
  • H
  • K
von
bis
Slingpumps(86)
Sortieren nach:

Der Sling – ein klassischer Schuh neu entdeckt

Woher haben Slingpumps eigentlich ihren Namen? Sling ist eine Abkürzung für Slingback und bedeutet so viel wie Riemenferse. Und damit wird deutlich, was das herausragendste Merkmal bei Damen-Slings ist: Die Ferse ist nicht, wie bei klassischen Pumps üblich, geschlossen. Vielmehr zeigt sie durch das Riemchen einen Stil, der genau in der Mitte zwischen offenherziger und dezent-eleganter Schuhmode liegt.

In den Fünfziger und Sechziger Jahren hatte diese Variante ihren ersten durchschlagenden Erfolg in der Damenwelt. Und für diesen ist keine Geringere als Coco Chanel verantwortlich. Die Modegöttin suchte nach einem Schuh, der die weibliche Eleganz unterstreicht und trotzdem bequem ist. Typisch Coco eben. Sie traf schon immer den Nerv der Frau. Jetzt ist der Sling zurück und modischer denn je. Als Hybrid können Slings vor allem eines: vielen Garderoben einen eleganten und glanzvollen Abschluss geben. Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit dem neu entdeckten Schuhklassiker!

Der Sling zeigt seine Vielfalt

Die einzigartige Mischung aus Sandalette und klassischen Pumps gibt es in vielen Formen. Sie erhalten den klassischen Sling, der sich an der Vorderseite in der schlichten Gestaltung typischer Damenschuhe präsentiert und an der Ferse auf schmalen Absätzen steht. Oder Sie wählen ein bequemes Modell, das mit einem stabilen Blockabsatz und breiten Lederriemen überzeugt. Auch orthopädisch gestaltete Schuhe mit anschmiegsamem Fußbett gehören zur Familie der Slings. In diese können Sie durch einen Gummizug an der Ferse einfach hineinschlüpfen. Besonders breite Riemen verhindern ein Einschneiden, und Sie haben trotzdem das Gefühl, dass Ihre Füße bei jedem Schritt luftig durchatmen können.

Neben diesen Grundformen gibt es bei der Gestaltung kaum Grenzen. So finden Sie neben zurückhaltenden Varianten auch sehr modische Schuhe, die bunte Farben und aktuelle Muster zeigen. Für den Alltag oder das Büro gibt es Slings für Damen, die mit einer dezenten Riemchengestaltung Hosenanzüge ansprechend ergänzen. Und auch an große Ereignisse wie eine Hochzeit wurde gedacht: Denn Slingpumps in glitzerndem Silber oder Cremeweiß sind zur großen Hochzeitsrobe ein ungebrochen beliebtes Modell.

Bei den Materialien und Details dominiert ebenfalls die Vielfalt: Für den Tag und das Büro können Sie zu Leder oder Lederimitat in matter, glatter Optik greifen. Am Abend funkeln Sie mit Glitzer, Pailletten und anderen aufregenden Ergänzungen. Verzierungen wie Blümchen, Metallornamente und Animal-Prints machen das Angebot an modischen Slings noch einmal so interessant: Stöbern Sie durch die vielfältige Auswahl!

Einen Sling überzeugend kombinieren

Nun aber zum Wichtigsten: Wozu passen Sling-Pumps am besten? Es klang kurz schon an: zu beinahe allem! Denn sie geben mit ihrer geschlossenen Offenheit jedem Stil einen verspielten Dreh, ohne von der seriösen Linie abzukommen.

Bei der Absatzwahl verhält es sich wie mit allen High Heels: Je kleiner die Frau, desto größer kann sie sich damit schummeln. Allerdings sind schmale Pfennigabsätze nicht jedermanns Sache. Ein Blockabsatz am Sling bietet die nötige Grundbalance und zaubert trotzdem längere Beine. Besonders im Büro können Sie Slings mit block- oder keilförmigen Fersenpartien zu Hosenanzügen und dezenten, knielangen Röcken ansprechend kombinieren. Zu einem Abendkleid sind hingegen schmale, hohe Absätze fast ein Muss. Hier geben Ihnen Slings mehr Halt als gewöhnliche Sandaletten, und Sie fühlen sich bei niedrigeren Temperaturen darin um einiges wohler.

Spitze Schuhe sind von jeher eine gute Wahl für weiblich geformte Damen. Das ist auch bei einem Sling nicht anders. Zu einer überzeugenden Kombination aus weißer Bluse und ausladendem Tellerrock machen spitze Slingpumps im wahrsten Sinne des Wortes einen schlanken Fuß. Bei einer schmalen Jeans geben Sie der Garderobe mit einem spitzen Sling einen weiblichen Touch, den androgyne Typen für sich ausnutzen können.

Modeprofis nutzen die halbe Offenheit des Schuhs voll aus und zeigen die Modelle mit viel freiem Bein zu 7/8-Hosen. Der Übergang von Fuß zu Fessel wird dabei besonders hübsch betont. Aber auch dicke Strümpfe oder Strumpfhosen sind dazu erlaubt, solange die Modelle ohne eine verstärkte Ferse auskommen – die sieht man natürlich im Sling sofort. Grundsätzlich sind Damen-Slings aber Freunde des nackten Fußes und für das Spiel von Zeigen und Verhüllen bestens geeignet.

Mögen Sie es wild und entscheiden sich für ein Modell mit einer Oberfläche in Tierhaut-Optik, kombinieren Sie dazu zum Beispiel einen schwarzen, schmalen Hosenanzug und bleiben bei den Accessoires betont schlicht. So bewahren Sie sich Ihren seriösen, überzeugenden Stilausdruck. In der Freizeit gestalten Sie mit solchen Modellen einen gekonnten Retro-Stil, wenn Sie dazu zu weit schwingenden Hemd- und Blusenkleidern greifen. Erleben Sie den Spaß, den die Kombinationsfreiheit von Slings in der Mode bietet!

So bleibt Ihr Sling Ihnen lange erhalten

Mit ein paar Kniffen schaffen Sie es, dass der Schuh zwar anschmiegsam, aber lange wie frisch gekauft wirkt. Und diese Kniffe sind notwendig, weil der Sling durch die offene Gestaltung zum Dehnen neigt. Erstens sollte jeder einzelne Schuh immer mit einem passenden Schuhspanner im Schrank stehen. So bleibt der Riemen elastisch. Zweitens ist es sehr hilfreich, wenn Sie die Slings regelmäßig mit der passenden Schuhcreme einreiben und ausbürsten. So setzt sich kein Schmutz in den Tragefalten ab und das Material wird nicht brüchig.

Kleiner Tipp zum Thema Druckstellen: Das passiert Ihnen beim Sling seltener, weil der Riemen in der Regel so fest sitzt, dass ein Scheuern an der Haut verhindert wird. Noch besser verhindern Sie dies, indem Sie bei einem neuen Schuh etwas Haarspray auf den Riemen auftragen und diesen dann sofort anziehen. Das Spray bildet eine haftende, aber nicht klebrige Schicht und der Schuh sitzt absolut sicher. Laufen Sie wie auf Wolken!

Slings und Schuhe bei KLINGEL bestellen

Mit dem Versandhaus KLINGEL ist der Schuhkauf online ganz einfach. Hier finden Sie ausgesuchte Modelle in aktuellen Farben und Formen. Die Mitarbeiter stehen Ihnen bei Fragen zu Größen oder Material gern zur Seite. Lesen Sie auch die zahlreichen interessanten Artikel im Magazinbereich, in denen Sie alles zu den Themen Mode, Leben und Schuhe erfahren. Haben Sie sich für einen Schuh entschieden, können Sie diesen über zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten bestellen. Selbstverständlich ist er durch den schnellen Versand nach wenigen Tagen bei Ihnen. Ihr Sling wartet bei KLINGEL auf Sie!


waiting...

KONTAKT
0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.