25. Januar 2019 | Lesezeit: 3 Minuten

Der Januar zeigt sich ab und an von seiner ungemütlichen Seite. Ein Grund mehr, die eigenen vier Wände in eine echte Wohlfühloase zu verwandeln. Wir verraten Ihnen, welche Accessoires in Ihrem Wohn-, Schlaf- und Badezimmer im Nu für den Extra-Kuschelfaktor sorgen!

Das Weihnachtsfest war zauberhaft, der Jahreswechsel ein Feuerwerk von Jubel, Trubel, Heiterkeit – und der Jahresanfang ist dagegen grau, nass und kalt? Das lassen wir so nicht auf uns sitzen! Wenn sich der Januar von seiner ungemütlichen Seite zeigt, zeigen wir uns einfach von unserer behaglichsten. Wir haben tolle Tipps und schöne Accessoires parat, um Ihre vier Wände Raum für Raum in eine echte Wohlfühloase zu verwandeln. Verregneter Sonntag? Wir nennen ihn nur noch Kuschelsonntag!

Materialmix im Wohnzimmer: Auf den Stoff kommt es an!

Das Geheimnis einer Wohlfühloase zum Kuscheln, Lesen und Plaudern? Der richtige Materialmix! Kombinieren Sie nach Herzenslust verschiedene Stoffe und Texturen, denn dies sorgt für Wärme und Tiefe und ist deshalb genauso persönlich wie die Farbauswahl in Ihren vier Wänden. Eine Kuscheldecke im Leopardenlook auf Sessel oder Sofa sieht weich und wärmend aus und schafft mit dicken Kissen in zotteliger Felloptik ein einladendes Ambiente. Unsere besondere Wohlfühl-Empfehlung: » Teppiche, Teppiche, Teppiche! Diese wärmen nicht nur kalte Füße, sondern lassen das Wohnzimmer im Nu behaglich und winterlich erscheinen – und erlauben je nach Geschmack fröhliche Farbakzente. Flauschige Flokati-Teppiche in allen Farben des Regenbogens gefallen uns in der dunklen Jahreszeit besonders gut. Also, worauf warten Sie noch? Laden Sie Ihre Freundinnen zu einem geselligen Glas Wein ein, kuscheln sich gemütlich mit einem dicken Schmöker aufs » Sofa oder gönnen sich mit Ihrem Liebsten einen Filmabend in der Kissenlandschaft – ein paar Kekse oder etwas Obst dazu und das Wohlfühlpaket ist geschnürt!

Kuscheloase Schlafzimmer: seidenweiche Bettgenossen

Guter Schlaf ist das A und O – und mit ein paar Tricks und Kniffen sorgen Sie im Schlafzimmer für den Extra-Kuschelfaktor! So schaffen Sie mit seidenweichen Stoffen die besten Voraussetzungen für süße Träume, vom anschmiegsamen » Schlafanzug über weiche Laken aus gekämmter Baumwolle bis zur hochwertigen » Bettwäsche. Tolle Farben und florale Muster tun das Übrige, um Ihre Sinne zu verwöhnen. Wenn dazu der Regen ans Fenster trommelt, Ihr Lieblingsbuch auf dem Nachtisch bereit liegt und Sie sich nach einem langen Tag geduscht und eingecremt ins frisch bezogene Bett fallen lassen können, hört sich der graue Januar gar nicht mehr so ungemütlich an, oder? 😉

Wellness Pur im Badezimmer

Wohlfühlen? Wellness? Wunderbar! Wie wäre es mit einem Spa-Aufenthalt im eigenen Badezimmer? Stimmen Sie sich mit luxuriösen Accessoires wie dicken, weichen » Handtüchern und kuscheligen » Badematten auf Entspannung ein, genießen den Duft Ihrer Lieblingsessenz im heißen Badewasser und gönnen Sie Körper und Seele eine Kur! Leise Musik und Kerzenlicht helfen dabei, den Alltag hinter sich zu lassen. Unser hausgemachter Tipp für Ihre Haare: eine Essigspülung! Einfach zwei Esslöffel Apfelessig auf einen Liter Wasser in eine Sprühflasche füllen, nach dem Waschen auf die feuchten Haare sprühen, einwirken lassen und gründlich ausspülen. Das bringt Glanz in Ihre Mähne! Kleine Helferlein wie ein praktischer Turban passend zum flauschigen Bademantel lassen Sie dann weiterhin königlich entspannen – Sie müssen sich nur entscheiden, in welchem Raum Ihres schönen Zuhauses Sie es sich dann gemütlich machen!

Haben Sie Lust bekommen, sich mit unseren Wohnaccessoires für ungemütliche Januartage zu rüsten? Verraten Sie uns gerne Ihre Tipps für einen perfekten Wohlfühl-Januar in den Kommentaren. Wir wünschen Ihnen schöne Stunden mit extrahohem Kuschelfaktor und viel Spaß beim Stöbern nach neuen Trends für Ihr Zuhause!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare