26. Februar 2019 | Lesezeit: 3 Minuten

Sie lieben Schuhe? Dann sollten Sie die folgenden Trends nicht verpassen – von coolen Schnürsenkeln mit Wow-Effekt über Plateausohlen für ein paar Extra-Zentimeter bis hin zu Bio-Kork für heiße Sommertage!

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und schon stehen die neuesten Trends für die kommende Saison fest – und Sie dürfen sich auf etwas gefasst machen, liebe Leserinnen. Tristesse des Winters ade, willkommen Euphorie der warmen Jahreszeit! Wir stellen Ihnen heute vor, welche Schuhe in der ersten Jahreshälfte auf keinen Fall in Ihrer Sammlung fehlen dürfen. Sie wollen modisch und schick durch den Frühling und Sommer schreiten? Dann dürfen Sie die folgenden drei Trends nicht verpassen!

Zeigt her die Schnürsenkel!

Während sie früher eher die unauffälligen, nutzungsorientierten Begleiter Ihrer Schuhe waren, blühen Schnürsenkel in diesem Jahr vollkommen auf. Hierbei ist jedoch nicht die Rede von wahllos ausgewählten, unifarbenen Varianten. Vielmehr sind Schnürsenkel in dieser Saison perfekt auf den jeweiligen Schuh abgestimmt. Hauptsächlich werden Sie diesen Trend bei Sneakers finden, aber auch schickere Pumps werden jetzt mit geschmackvollen Schnürsenkeln ergänzt. Ein Beispiel gefällig? Wie wäre es mit einem eleganten Büro-Outfit bestehend aus einer schlichten Schluppenbluse, einem Bleistiftrock und den Pumps von » Mae&Mathilda in Leo-Optik mit schwarzer Schnürung?

Ideal für die Freizeit eignen sich hingegen weiße Sneakers oder Schnürschuhe mit exklusiven Schnürsenkeln aus Satin im All-Over-Print oder in Weiß. Dazu können Sie ganz einfach eine Jeans, ein unifarbenes Shirt und ein Jäckchen kombinieren. Wenn es doch ein wenig schicker sein soll, greifen Sie einfach zu den schwarzen Schnürschuhen von » Jenny in Lackoptik mit gestreiften Schnürsenkeln. Also, worauf warten Sie noch? Entdecken auch Sie die Schuhe mit dem gewissen Etwas!

In luftige Höhen mit Plateausohlen

Ein Trend, der nicht einfach so an Ihnen vorbeiziehen darf, ist der Plateauschuh. Als Plateau bezeichnet man eine Absatzform, bei der der Schuh eine durchgehende, hohe Laufsohle besitzt. Diese schummelt Sie einige Zentimeter größer, bietet aber gleichzeitig einen sicheren Gang. Wie man diesen Trend im kommenden Frühling trägt? Zum Beispiel in der Farbe Flieder in Form der Plateauschnürer mit leichtem Glitzereffekt, mit welchen Sie gutgelaunt durch die ersten warmen Tage des Jahres schreiten können.

Sportlich-schick wirken hingegen die Plateausneakers aus bedrucktem Nappaleder. Diese können Sie zu einer farblich passenden Stoffhose, einem Statement-Shirt und einer Jeansjacke kombinieren. Ein ebenso lässiges Sommeroutfit können Sie auch aus einem luftigen weißen Kleid und den rosafarbenen Sneakers mit floraler Stickerei von » Kappa kreieren. Etwas auffälliger sind Sie mit den modernen Plateausneakers von » Priority in einer Rot-Schwarz- oder Rot-Weiß-Kombi unterwegs. So wird Ihr Look zum echten Hingucker!

Ihr ökologischer Fußabdruck: Nachhaltigkeit beim Schuhkauf

Ein nachwachsender Rohstoff, den wir sonst nur von Flaschenverschlüssen oder Pinnwänden kennen, ist nun auch bei unseren Schuhen angekommen: Kork. Das natürliche Material wird aus der Zellschicht zwischen der Rinde und der oberen Pflanzenschicht des Baumes gewonnen. Bei Schuhen findet Kork seine Verwendung hauptsächlich in den Fußbetten – so auch bei unseren Modellen für den Sommer. Diese werden bei KLINGEL übrigens überwiegend in » Portugal hergestellt, dem weltweit führenden Land in der Korkproduktion.

Pantoletten sind längst nicht mehr bloß Haus- oder Gartenschuhe – dank moderner Designs bezaubern sie auch im Alltag. Zu Shorts und einer leichten Bluse eignen sich die Bio-Pantoletten mit großer Zierschnalle in dezentem Leo-Muster perfekt. Ein wahrer Hingucker ist das Modell mit goldenem Glittereffekt, welches jedes Outfit sofort eleganter aussehen lässt. Und beim nächsten Picknick im Park mit Ihren Liebsten werden Sie alle mit Ihren neuen Pantoletten in Rosen-Optik begeistern. Aber auch wer die Variante mit Zehentrenner bevorzugt, wird in dieser Saison fündig: Modelle mit Ziersteinchen oder floralen Prints liegen im Trend und sind die idealen Kombipartner für nahezu jeden Look. Unser Fazit: Mit Schuhen aus Bio-Kork tun Sie nicht nur sich und Ihren Füßen, sondern auch der Umwelt etwas Gutes.

Nun wissen Sie, was in der kommenden Saison auf Sie zukommt. Jetzt heißt es: Auf die Plätze, fertig, shoppen! Welcher Trend hat Ihnen am besten gefallen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar
  1. Einfach nur tolle Schuhe zum reinschlüpfen wären schon nicht verkehrt. Die meisten sind zum schnüren. Finde ich nicht so gut. Viele können sich nicht so gut bücken.und brauchen dann Hilfe. mehr Slipper wäre schon schön.