7. Juni 2019 | Lesezeit: 6 Minuten

Shirts sind oftmals zu lang, zu kurz oder liegen an der einen oder anderen Körperpartie unvorteilhaft an – doch mit einigen Tipps finden Sie das passende Oberteil für Ihre Figur im Handumdrehen. Wir haben für Sie unterschiedliche Figurtypen sowie die passenden Shirt-Schnitte unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Was passt am besten zu Ihnen: Äpfel, Bananen oder doch eher Birnen? Nein, in unserem heutigen Beitrag geht es nicht darum, einen sommerlichen Obstsalat zuzubereiten – vielmehr verraten wir Ihnen, welches das passende Shirt für Ihren Figurtyp ist und wie sich der Apfel-, der Orangen- und der Sanduhr-Typ voneinander unterscheiden. Klingt kompliziert? Ist es aber gar nicht. Schließlich sollen Sie sich in Ihren Outfits rundum wohlfühlen – und das funktioniert nun mal am besten mit der passenden Kleidung. Damit Sie also bei Ihrem nächsten Shoppingausflug mit Ihrer Auswahl goldrichtig liegen, haben wir tolle Empfehlungen für jeden Figurtyp zusammengestellt, mit denen Sie garantiert immer einen stilvollen Auftritt hinlegen.

Der Birnen-Typ: T-Shirts für Frauen mit weiblichen Rundungen

KLINGEL_Birnen_Typ

Wie sieht der Birnen-Typ aus? Die Birnenfigur verfügt über eine schmale, aber sichtbare Taille sowie über schlanke Arme und zierliche Handgelenke. Die Hüften hingegen sind deutlich breiter als die Schultern, während die Oberweite des Birnen-Typs klein bis mittelgroß ist. Das Gewicht verteilt sich auf den Bereich zwischen der Hüfte und den Schenkeln. Ordnen Sie sich dem Birnen-Typ zu, so verfügen Sie über eine feminine Figur mit einem schmalen Oberkörper und einer kräftigen Hüft- und Oberschenkelpartie. Greifen Sie deshalb zu Oberteilen, die nicht direkt auf, sondern kurz unter oder über der Hüfte enden, um ein breites Becken nicht zusätzlich zu betonen. Mit einem eleganten Kragen und V-Ausschnitt, wie zum Beispiel bei einem Polo-Shirt, betonen Sie Ihre schmale Schulterpartie und erzeugen damit eine einheitliche Silhouette.
Was trägt der Birnen-Typ? Modeliebhaberinnen mit einer Birnenfigur können mit hellen oder gemusterten Poloshirts gekonnt ihre Schulterpartie betonen. Das sportlich-elegante Poloshirt von » Dress In mit schickem Marinedesign oder das trageangenehme Modell in strahlendem Gelb sind die idealen Begleiter zu legeren Hosen, die meist eine Nummer größer ausfallen sollten als Ihre Oberteile.

Der Bananen-Typ: T-Shirts für Frauen mit gradlinigem Körperbau

 

KLINGEL_Banane_Typ

Wie sieht der Bananen-Typ aus? Der Bananen-Typ hat lange, schlanke Beine sowie schmale Hüften und Schultern, während die Oberweite klein bis mittelgroß ist. Dadurch entsteht eine sehr gradlinige Figur. Durch die passende Kleidung kann der Bananen-Typ geschickt weibliche Rundungen zaubern. Ein breiter Gürtel betont die zierliche Körpermitte, während knielange Glockenröcke oder elegante schmale Hosen für eine feminine Silhouette sorgen. Der Körperbau des Bananen-Typs ist sportlich und schlank, sodass Blusen und T-Shirts mit geraden, schmalen Passformen sowie V-Ausschnitt die Figur perfekt in Szene setzen und die Oberweite ideal betonen.
Was trägt der Bananen-Typ? T-Shirts in schlichten Designs oder lange, einfach geschnittene Hemdblusen wirken vorteilhaft und verleihen Ihrem Look eine weibliche Note. Die weiße Bluse mit raffinierten Seitenschlitzen von » Dress In lässt sich ideal mit einer schmal geschnittenen Hose und flachen Schuhen kombinieren, während die gestreifte Longbluse im Zusammenspiel mit klassischen Blue Jeans ein echter Hingucker ist.

Der Apfel-Typ: T-Shirts für Frauen mit großer Oberweite

 

KLINGEL-Apfel_Typ

Wie sieht der Apfel-Typ aus? Der Apfel-Typ hat meist schlanke Beine, eine große Oberweite, schmale Hüften und eine rundliche Körpermitte, die durch die richtige Wahl des Oberteils geschickt kaschiert werden kann. Meist haben Frauen mit dieser Figur einen breiteren Ober- als Unterkörper. Diese zeichnet sich besonders durch schlanke Arme und filigrane Handgelenke aus, die Sie durch Oberteile mit modischen ¾-Ärmeln geschickt betonen können.
Was trägt der Apfel-Typ? Sie ordnen sich diesem Typ zu? Dann können Sie mit gerade geschnittenen und etwas längeren, einfarbigen Oberteilen gekonnt Ihre Körpermitte kaschieren und den Blick auf Ihre schlanken Beine lenken. Das schwarze Longshirt von » Laura Kent ist durch seine Farbe und Form die perfekte Wahl für Ihre Apfelfigur. Mit seinem V-Ausschnitt setzt es Ihre Oberweite perfekt in Szene und bildet die Basis für zahlreiche elegante Wohlfühllooks. Alternativ ist auch die hübsche Shirtbluse im kräftigen Rosa und mit vorteilhaftem geradem Schnitt eine Option. Mit ihrer Farbe und dem schicken Chiffon-Einsatz kreieren Sie tolle Outfits für den Alltag oder das Büro. Kombinieren Sie dazu Armreifen oder Ringe, so betonen Sie Ihre schlanken Handgelenke.

Der Sanduhr-Typ: T-Shirts für Frauen mit weiblichen Proportionen

KLINGEL_Sanduhr_Typ

Wie sieht der Sanduhr-Typ aus? Der Sanduhr-Typ verfügt über eine besonders schmale Taille, während der Brustbereich und die Hüfte etwas ausgeprägter sind. Die sanften Kurven der Sanduhrfigur kommen den Körpermaßen 90-60-90 nahe, die durch körpernahe Schnitte optimal betont werden. Besonders leicht taillierte Oberteile eignen sich hervorragend, um die weibliche Silhouette dieses Figurtyps stilvoll in Szene zu setzen. Wir empfehlen Ihnen, den Fokus entweder auf Ihre schlanken Beine oder auf Ihre Oberweite zu legen, ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr.
Was trägt der Sanduhr-Typ? Ordnen Sie sich dem Sanduhr-Typ zu, so können Sie zu eleganten Basicteilen greifen, um so Ihre weiblichen Rundungen gekonnt zur Geltung zu bringen. Einfarbige, taillierte T-Shirts mit dezenten Schnitten können Sie vielseitig kombinieren und sowohl sportlich-legere als auch elegant-schicke Alltagslooks kreieren. Das pinke Shirt in modischer Melange-Optik von » Dress In ergänzt gerade oder leicht ausgestellte Jeans ebenso harmonisch wie bunte Röcke. Doch auch zu auffällig bunten Shirts kann der Sanduhr-Typ bewusst greifen, so etwa zum weißen Basicshirt mit tropischem Druck, der nicht nur für gute Laune sorgt. Im Zusammenspiel mit lockeren Chinos oder Hosen mit hoher Taille werden Sie so zu einem echten Hingucker.

Der Orangen-Typ: T-Shirts für Frauen mit rundlicher Figur

KLINGEL_Orangen_Typ

Wie sieht der Orangen-Typ aus? Entsprechen Sie dem Figurtyp der Orange, so verfügen Sie über eine rundliche Figur mit großer Oberweite, einer rundlichen Körpermitte und schlanken Beinen. Ihre weiblichen Rundungen beschränken sich somit auf den Bauch- und Brustbereich, während Taille und Hüfte etwas schmaler sind. Greifen Sie zu Oberteilen, die leicht über die Hüfte fallen. So können Sie Pölsterchen kaschieren, ohne dabei Ihre weiblichen Rundungen zu verstecken und unförmig zu wirken. Schließlich können Sie ruhig voller Stolz zu Ihren Kurven stehen und diese durch die passende Kleidung gekonnt in Szene setzen.
Was trägt der Orangen-Typ? Oberteile mit weiten und langen Ärmeln sowie lange Hemdblusen, die unterhalb der Hüfte enden, umschmeicheln ideal Ihre Rundungen und betonen zugleich geschickt Ihre Beine. Die hübsche Tunika in sommerlichem Design von » Laura Kent verleiht Ihrem Outfit femininen Charme und beschert Ihnen jede Menge Tragekomfort. Auch die Tunika mit Rundhalsausschnitt und weiten Fledermausärmeln mit modischem Volant ist ein echtes Trendteil, das sich ideal für den Orangen-Typ eignet.

Ob Apfel-, Bananen- oder Orangen-Typ, in Ihrer Kleidung sollten Sie sich stets rundum wohlfühlen. In unserem Online-Shop finden Sie deshalb eine große Auswahl modischer Oberteile für jeden Figurtyp, mit denen Sie stilvolle Outfits kreieren können. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Kombinieren und Betonen Ihrer ganz persönlichen Vorzüge!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.