23. November 2018 | Lesezeit: 3 Minuten

Im KLINGEL-Horoskop dreht sich in diesem Monat alles um die Schütze-Dame, ihre Schmuckvorlieben und ihre Edelsteine. Erfahren Sie jetzt mehr!

Wie die Zeit vergeht: Das nächste Geburtstagskind begleitet uns tatsächlich schon durch die Vorweihnachtszeit. Nachdem wir im letzten Horoskop die Schmuckvorlieben der zielstrebigen » Skorpion-Frau genauer unter die Lupe genommen haben, steht diesmal das Feuerzeichen Schütze im Mittelpunkt. Was macht das Wesen der lebenslustigen und freigeistigen Schütze-Dame aus und welche Edelsteine lassen ihr Herz höherschlagen? Die Antworten erhalten Sie in unserem Horoskop!

So schmückt sich die Schütze-Frau

Das Motto der unabhängigen Schütze-Geborenen ist: „Lebe lieber ungewöhnlich!“ Sie ist abenteuerlustig, strotzt nur so vor Energie und will ihr Leben mit Besonderheiten füllen. Schütze-Damen lassen sich von der Vielfalt der Welt und des Lebens inspirieren und sind waschechte Weltenbummlerinnen. Auch bei ihrer Schmuckauswahl liebt es die Schütze-Frau – ihrem spirituellen Freigeist entsprechend – bunt, groß und auffällig. Ob Folklore-Schmuck mit edlen Türkisen aus Santorini oder Muschelketten von der Küste Portugals – sie liebt es, ihre Reiseerinnerungen durch besondere Schmuckstücke immer bei sich zu tragen und lebendig zu halten. Wenn die Schütze-Frau gerade nicht unterwegs ist, gibt sie sich ihrer Fantasie hin und geht auf innere Gedankenreise. Sie liest unglaublich gerne und lässt sich durch Bücher in andere Welten tragen. Langeweile ist für die lebendige Schütze-Dame ein Fremdwort und das merkt man auch, wenn man Zeit mit ihr verbringt.

Gold, Silber oder Rosé – das trägt die Schütze-Frau

Der Planet des Sternzeichens Schütze ist der Jupiter. Er steht für Expansion und Entfaltung – zwei Merkmale, die auch die Schütze-Dame ausmachen. Sie schaut stets nach vorn, hat immer ein Ziel vor Augen und ist wissbegierig, euphorisch und optimistisch. Für ihre vielfältigen Interessen braucht sie jedoch entsprechenden Freiraum und legt daher in Beziehungen und im Berufsleben viel Wert auf Flexibilität. Im Sternzeichen Schütze Geborene arbeiten zum Beispiel oft freiberuflich. Genau wie im Leben schöpfen sie auch beim Schmuck gerne aus dem Vollen. Weißgold- und Silberschmuck bildet die perfekte Grundlage für die farbintensiven Edelsteine, die die Schütze-Frau so liebt.

Die Schütze-Frau und ihre Edelsteine

Der Geburtsstein der Schütze-Geborenen ist der Amethyst. Er steht für die Reinigung von Körper und Seele und tiefen inneren Frieden. Der violette Edelstein soll die Objektivität des Denkens und die Konzentration fördern, wodurch zum Beispiel Entscheidungen erleichtert werden können. Der Schütze-Frau hilft er dabei, zur Ruhe zu kommen und sich von Zweifeln und negativen Gedanken zu befreien. Allgemein wird dem Amethyst eine besänftigende Wirkung nachgesagt. Darüber hinaus soll er sich positiv auf kreative Prozesse und die Fantasie auswirken.

Der Aventurin symbolisiert Optimismus und Mut. Er schenkt inneres Gleichgewicht und bestärkt die freigeistige Schütze-Dame in der vollen Entfaltung ihrer Persönlichkeit. Mithilfe des grünen Edelsteins kann sie ihre Träume verfolgen und das Leben in seiner ganzen Fülle ausschöpfen und genießen. Der Name dieses Edelsteins leitet sich aus dem italienischen „a ventura“ ab (übersetzt „auf gut Glück“) und bezeichnet den für diesen Stein typischen optischen Effekt hellfarbiger Reflexionen, die durch kleine Einschlüsse von anderen Mineralien entstehen.

Überdies werden dem Sternzeichen Schütze verschiedene blaue Edelsteine zugeordnet: Der Sodalith unterstützt die Standhaftigkeit der entschlossenen Schütze-Dame und wirkt sich positiv auf ihre Konzentration aus. Der Chalcedon, auch blauer Mondstein genannt, schenkt der Schütze-Geborenen, genau wie ihr Geburtsstein Amethyst, innere Ruhe und fördert ihre Zuverlässigkeit. Da er außerdem die kommunikativen Fähigkeiten seiner Trägerin stärken soll, wird er auch oft Rednerstein genannt. Der himmelblaue Larimar erweitert den geistigen Horizont und ermöglicht neue Sichtweisen. Durch die Offenbarung neuer Denk- und Handlungswege regt er dazu an, sich selbst zu verwirklichen und ist damit ein wunderbarer Begleiter für die unabhängige Schütze-Frau.

Haben Sie sich in unserem Schmuckhoroskop wiedererkannt, liebe Schütze-Damen? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare unter diesem Beitrag und wünschen Ihnen eine glänzende Vorweihnachtszeit mit Ihren Lieblingsschmuckstücken!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.