12. Oktober 2020 | Lesezeit: 6 Minuten

Den Herbst nutzen wir dieses Jahr für Veränderungen! Wir präsentieren Ihnen heute vier ausdrucksstarke Farbwelten, mit denen Sie Ihrem Schlafzimmer im Handumdrehen einen neuen Look verpassen und etwas Abwechslung in den Raum bringen können, in dem Sie jeden Tag Ruhe und neue Kraft tanken. Lassen Sie sich von frischen, warmen und intensiven Farbkonzepten inspirieren und entdecken Sie bequeme Nachtwäsche für eine erholsame Nachtruhe.

Liebe Leserinnen, kennen Sie das schöne Gefühl, nach einem langen und manchmal vielleicht auch stressigen Tag nach Hause zu kommen, die Tür hinter sich zu schließen und die Ruhe in den eigenen vier Wänden zu genießen? Ein schönes Zuhause trägt erheblich zu unserem Wohlbefinden bei und sorgt für Ausgeglichenheit. Kein Wunder, schließlich umgeben wir uns in unseren Wohnräumen mit Dingen, die wir mögen und die wir in unserem Alltag jeden Tag benötigen. Ob es die gemütliche Couch im Wohnzimmer, die Kaffeemaschine in der Küche oder wohlduftende Cremes im Badezimmer sind – jeder dieser Räume ist ein Rückzugsort, mit dem wir ein wohliges Gefühl verbinden.

Und doch gibt es einen Raum, der wie kein anderer für Ruhe und Entspannung steht: das Schlafzimmer. Umso wichtiger ist es, hier ein besonders stimmungsvolles Ambiente zu schaffen. Wir stellen Ihnen heute kuschelige Bett- und Nachtwäsche in vier edlen Farbwelten vor, mit denen Sie aus Ihrem Schlafzimmer im Handumdrehen eine echte Wohlfühloase zaubern. Sehen Sie selbst…

Belebend und klar: Blau und Mintgrün

Bettwaesche in kuehlen Nuancen

Bestimmt kennen auch Sie die Redewendung: „Eine Nacht drüber schlafen“, nicht wahr? Um Ihren Gedanken freien Lauf zu lassen und eine neue Sicht auf manche Dinge zu gewinnen, ist die richtige Umgebung entscheidend. Und da wir meist erst am Abend, wenn wir zur Ruhe kommen, die Zeit für intensive Überlegungen finden, bietet sich das Schlafzimmer als Inspirationsquelle ideal an. Wie wäre es also mit einigen Akzenten in kühlen Nuancen? Frische Blautöne und zartes Mintgrün wirken natürlich, klar und frisch. Genau die richtige Kombination also, um Körper und Geist zu entspannen und die Gedanken zu ordnen.

Mit »der mintfarbenen Bettwäsche aus der Schöner-Wohnen-Kollektion gelingt es Ihnen ganz bestimmt, abzuschalten und eine entspannte Nachtruhe zu genießen. Der hautangenehme Stoff aus Baumwolle sorgt für Gemütlichkeit und lädt zum Einkuscheln ein. Ebenso weich und bequem sind auch »der Schlafanzug von Harmony und »das Nachthemd von Blue Moon. Während der Schlafanzug, bestehend aus einer bequemen Hose und einem langärmeligen Oberteil, genau die richtige Wahl für die kühle Jahreszeit ist, ist das Nachthemd mit elegantem Spitzenmotiv ein toller Begleiter für warme Sommernächte, in denen Sie einen kühlen Kopf bewahren möchten.

Warm und gemütlich: Rot, Orange und Gelb

Bettwaesche in warmen Toenen

Warme Farben wie Rot, Orange und Gelb vermitteln stets das Gefühl von Gemütlichkeit und Geborgenheit. Die kräftigen Nuancen erinnern zudem an wärmende Sonnenstrahlen und wohltuende Sommertage. Ist Ihr Schlafzimmer in neutralen Farben gehalten, können Sie mit den sonnigen Farbtönen belebende und abwechslungsreiche Kontraste schaffen, die dem Raum Charme und Lebendigkeit zugleich verleihen. Noch dazu haben Textilien, Deko-Objekte oder Bilder in Rot, Orange und Gelb eine energetisierende Wirkung. Probieren Sie es doch einmal aus – möglicherweise inspirieren Sie die warmen Farben über Nacht zu neuen Gedanken oder spannenden Ideen.

Sie sind sich noch nicht sicher, ob die ausdrucksstarke Farbwelt Ihrem Geschmack entspricht? Dann erkunden Sie sie in kleinen Schritten und entscheiden Sie sich für »das Nachthemd mit modischem Chiffoneinsatz von Simone oder »den Schlafanzug mit Spitzendetails, der in sanftem Apricot besonders feminin und elegant wirkt. Der kräftige Korallton des Nachthemds hingegen ist ein schöner Hingucker, der Ihnen bereits am Morgen gute Laune beschert. Haben Sie sich einmal an die fröhlichen Farben gewöhnt, können Sie ganz bestimmt auch in »der hochwertigen Satin-Bettwäsche mit wunderschönem Blumen-Print von Essenza gut in den wohlverdienten Schlaf finden.

Beruhigend und frisch: Weiß, Creme und helles Beige

Bettwaesche in Naturtoenen

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer neutral, aber beruhigend und frisch halten möchten, eignen sich helle Naturnuancen ideal. Ein Ton-in-Ton-Konzept mit den Farben aus einer Farbfamilie wirkt zudem sehr edel und stilvoll. Abwechslungsreiche Kontraste können Sie mit dunklen Möbeln oder Deko-Objekten in Gold schaffen. Und doch hat besonders das Zusammenspiel aus Textilien und Möbeln in Weiß, Creme und hellem Beige jede Menge Charme, der durch die verschiedenen Abstufungen der Nuancen zustande kommt.

Unser Favorit für den hellen Naturlook ist »die bügelleichte Bettwäsche aus Baumwolle von Curt Bauer. Besonders gut gefällt uns daran der Mix von Farbe und Muster. Der sanfte Beigeton wird von dem zurückhaltenden Muster ideal ergänzt und verleiht der Bettwäsche eine edle Optik. Passend dazu empfehlen wir Ihnen »den kuschelig-weichen Schlafanzug von Götting. Die dekorative Stickerei und das Streifendessin machen das Modell zu einem modischen Begleiter für die Nacht. Ein Klassiker ist hingegen »das weiße Nachthemd von Simone, das mit einem eleganten Spitzeneinsatz daherkommt und Ihnen dank des hochwertigen Materialmixes aus Baumwolle und Viskose die ganze Nacht über ein trageangenehmes Gefühl beschert.

Intensiv und ausdrucksstark: Braun und Schwarz

Bettwaesche in dunklen Nuancen

Dunkle Farben wie Schwarz und Braun, aber auch andere Erdtöne wie Oliv oder Grau wirken ebenfalls sehr gemütlich und beruhigend, wenn Sie mit einigen hellen Nuancen kombiniert werden. So ergänzen eine einzelne Wand oder ein stilvolles Möbelstück in Schwarz oder Dunkelbraun einen cremefarbenen Teppich oder ein Bett in Weiß ideal und sorgen für eine geschmackvolle Optik. Andersherum sorgen aber auch Textilien, Lampen oder Vasen in dunklen Farben als Kontrast zu hellen Möbeln für Abwechslung und passen hervorragend zum stilvollen Schwarz-Weiß-Look.

Mit »der mehrfarbigen Bettwäsche von Webschatz beweisen Sie nicht nur jede Menge Stil, sondern verschaffen sich auch eine besonders gemütliche Nachtruhe. Die Feinbiber-Qualität der Bettwäsche fühlt sich besonders hautangenehm an und ermöglicht Ihnen einen sanften und erholsamen Schlaf. »Das Nachthemd mit auffälligem floralem Bordürendruck von Blue Moon ist ebenfalls ein schöner Hingucker und trägt sich noch dazu besonders komfortabel. Besonders gut gefällt uns an dem Modell übrigens die Farbkombination aus Schwarz, Lavendel und Mandarine. Der Mix aus konträren Farbtönen wirkt belebend und durch den dunklen Grundton doch nicht überladen. Ebenfalls sehr modisch kommt auch »der Schlafanzug von Simone daher. Die Hose in Khaki wird von dem weißen Oberteil ergänzt, das durch die raffinierten Volantärmel eine stilvolle Alternative zu schlichten Schlafshirts ist.

Welche unserer Farbwelten gefällt Ihnen am besten, liebe Leserinnen? Verraten Sie uns Ihre Favoriten gerne in den Kommentaren. Wir sind gespannt, mit welcher der ausdrucksstarken Traumlandschaften wir Sie inspirieren konnten und wünschen Ihnen heute eine erholsame und gute Nacht!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare
    1. Liebe Barbara,

      vielen Dank für Ihren Kommentar 🙂 Wir freuen uns sehr darüber und können Ihre Vorliebe für dunkle Töne mit bunten Akzenten ganz und gar teilen 🙂

      Herzliche Grüße
      Ihr KLiNGEL-Team