29. Mai 2018 | Lesezeit: 3 Minuten

„Grün, grün, grün sind alle meine Kleider. Grün, grün, grün ist alles, was ich hab.” Dieses bekannte Volkslied aus dem 19. Jahrhundert kennen Sie doch auch, oder? Sicher, es geht in diesem Lied nicht um Mode oder Trends. Vielmehr werden verschiedene Berufsstände und dazugehörige Farben besungen. Aber können Sie sich einen ganzen Schrank gefüllt mit ausschließlich grüner Kleidung vorstellen? Oder eine komplett rote Garderobe? Lieblingsfarben sind etwas Schönes, in diesem Sommer sollten Sie jedoch vor allem eines tun: kombinieren – und zwar bunt!

Apfelgrün und Türkis: Da haben sich zwei gefunden!

Sie haben richtig gelesen: Saftige Grüntöne und kühles Blau gehören in diesem Sommer auf jeden Fall zusammen. Falls Sie sich nun über dieses besondere Farbduo wundern, dann schauen Sie doch einfach mal in die Natur. Um genauer zu sein nach oben! Die saftig grünen Baumwipfel vor dem wunderschönen, blauen Frühlingshimmel sind einfach eine Wonne. Sie haben Lust, dieses frische Farbduo auszuprobieren? Dann empfehlen wir: Suchen Sie sich ein Lieblingsteil in einer der zwei Farben aus und kombinieren Sie dazu ausgewählte Accessoires in dem zweiten Farbton.

Was halten Sie zum Beispiel von der leichten Tunika von » Dress In? Das Apfelgrün ist einfach umwerfend. Und das Beste: Die Farbe passt zu allen Haut- und Haarfarben gleichermaßen gut. Sie werden sehen, wie sehr Sie allein diese eine Farbe zum Strahlen bringt. Aber da geht noch mehr! Abgestimmt mit türkisfarbenen Accessoires entwickelt das saftige Grün eine noch größere Leuchtkraft. Wir lieben die türkisfarbenen Pumps von » Gabor und die praktische Umhängetasche von » Waldläufer. Falls Sie vorerst etwas weniger knallig einsteigen möchten, können Sie genauso gut zu hochwertigem Schmuck mit Ziersteinen in Türkis greifen.

Eine Liebesgeschichte in Orange und Royalblau

Gegensätze ziehen sich an – das ist auch in der Farbenlehre so. Komplementärfarben, also Farben, die sich im Farbkreis gegenüberstehen, wirken zusammen besonders harmonisch. Gelb und Violett, Rot und Grün, aber eben auch Orange und Blau sind deshalb wahre Traumpaare. Miteinander kombiniert, bringen sie jeweils das Beste in ihrem Gegenüber hervor. Nur gemeinsam entfalten die Farben ihre volle Kraft. Erstaunlich, dass “Farbbeziehungen” so sehr an reale, menschliche Verbindungen erinnern, oder? Und weil wir gerade von der Liebe sprechen, möchten wir Ihnen als allererstes das orangefarbene Twinset von » Paola vorstellen. Was für eine Farbe, was für ein Schnitt – da schlagen Mode-Herzen gleich einen Takt schneller, nicht wahr? 😉


Sie mögen es etwas sportlicher? Auch kein Problem: Orange lässt sich genauso gut in Form eines Polo- oder Langarmshirts in Ihre Garderobe integrieren. Und für einen tollen Kontrast empfehlen wir Accessoires in Royalblau. Für den Sommer sind zum Beispiel Sandalen eine ideale Wahl, wie die Schuhe von » Liva Loop, die zu vielen Gelegenheiten passen und zudem herrlich bequem sind. Und wenn Sie lieber in etwas Blaues investieren möchten, das Sie das ganze Jahr über begleitet, greifen Sie ganz einfach zu einer Tasche oder einem Schmuckstück in dieser klassischen Farbe. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Na, haben wir Sie mit unserem Farbfieber angesteckt? Dann haben wir noch einen letzten Tipp für Sie: Auch drei Farben lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. Mehr sollten es jedoch nicht sein. Womit starten Sie? Verraten Sie es uns in einem Kommentar unter diesem Beitrag!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.