2. August 2019 | Lesezeit: 5 Minuten

Der Duft gebrannter Mandeln, funkelnde Lichterketten und ein heißes Getränk im klirrenden Winterzauber: Freuen Sie sich auch schon auf die Weihnachtsmärkte in Ihrer Umgebung? Wir können den Bummel um die weihnachtlichen Stände und Leckereien kaum abwarten. Deshalb haben wir die schönsten und ausgefallensten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland schon einmal für Sie zusammengetragen. Lassen Sie sich überraschen!

Weihnachtsmärkte – sind das heutzutage nicht eher besser beleuchtete Jahrmärkte, die man zwischen Geschenketrubel, Weihnachtsmenüs und dem Arbeitspensum vor den Feiertagen lieber meidet? Nicht so schnell! Wir haben uns für Sie nach ganz besonderen Märkten umgeschaut, die Heldinnen im Weihnachtstreiben die Suche nach Geschenken etwas versüßen und Ihnen dabei einige besinnliche Stunden mit Freundinnen oder Familie verschaffen. Vom atemberaubenden Lichtermeer bis zur trendigen Designmeile ist alles dabei – nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich verzaubern von Weihnachtsstimmung der ganz besonderen Art!

Perfekt für Weltenbummler: der Internationale Weihnachtsmarkt in Essen.

Für Weltenbummler: der Internationale Weihnachtsmarkt in Essen

Der Internationale Weihnachtsmarkt in Essen bringt Kulturen zusammen! Waren, Bräuche und Köstlichkeiten aus über 20 Ländern können hier erstanden, bewundert und vernascht werden. Wer gerne über den eigenen Tellerrand schaut und erfährt, wie Menschen in aller Herren Länder die Weihnachtszeit begehen, kommt hier auf seine Kosten.
Information

Wo und wann?
Essener Innenstadt, 15. November bis 23. Dezember 2019

MännchenFür wen?
Geschenkesucher, Genießer, Familien und Weltenbummler werden sich gemeinsam über die Vielfalt der
kulturellen Weihnachtswelt freuen.

EinkaufenWas?
Keramik und Kunsthandwerk aus Afrika, Nepal, dem Baltikum und vielen anderen Regionen, kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt und traditionelle Weihnachtsgaben – Augen und Gaumen dürfen hier gleichermaßen staunen.

HighlightsHighlights
Neben der kulturellen Vielfalt erleuchten auch die Essener Lichtwochen die Innenstadt mit imposanter Lichttechnik – gerade in der dunklen Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis!

Für Romantiker: der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Für Romantiker: der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Für Sie kann es im Dezember gar nicht genug Glockengeläut, Lebkuchen und Weihnachtslieder geben? In der Ravennaschlucht im Hochschwarzwald dürfen Liebhaber traditioneller Weihnachten richtig im Festtagsfieber schwelgen – und zwar vor atemberaubender Kulisse!
Information

Wo und wann?
Unterhalb des Eisenbahnviadukts in der Ravennaschlucht, an den Advents-Wochenenden bis zum 22. Dezember 2019

MännchenFür wen?
Familien, Verliebte, Romantiker und eingefleischte Weihnachtsfans werden von dem wildromantischen Ambiente begeistert sein.

EinkaufenWas?
Feines Kunsthandwerk, traditionelle Geschenkideen und regionale Produkte – hier dürfen Sie richtig über die Stränge schlagen und die Weihnachtszeit mit ganzer Leidenschaft begehen!

HighlightsHighlights
Die Kulisse! Ein Dorf aus kleinen Holzhütten im Lichtermeer, drum herum der Zauberwald auf steilen Hügeln und dazu das beleuchtete Viadukt. Zwischen traditionellem Handwerk und Weihnachtsmusik würden wir uns nicht einmal über den einen oder anderen Wichtel wundern…

Für Skandinavienfans: der Lucia Weihnachtsmarkt in Berlin

Für Skandinavienfans: der Lucia Weihnachtsmarkt in Berlin

Die skandinavischen Weihnachtsbräuche sind bekanntlich besonders schön und verwunschen – wer sich von Lucia, der Lichtbringerin in der dunklen Jahreszeit, verzaubern lassen möchte, ist beim Lucia Weihnachtsmarkt in Berlin an der richtigen Adresse.
Information

Wo und wann?
Berliner Kulturbrauerei, 25. November bis 22. Dezember 2019

MännchenFür wen?
Skandinavenliebhaber und Familien, Städtereisende und Weihnachtsfans wird die zauberhafte Stimmung gefallen: Hier geht es weniger um Konsum als um ein wunderschönes Festtagserlebnis.

EinkaufenWas?
Sie können Holzspielzeug und Weihnachtsschmuck erstehen oder es sich an einem der Glühweinstände gemütlich machen. Darf es schwedischer Glögg, finnischer Glögi oder isländischer Glühwein sein? Zur Stärkung gibt es skandinavische Köstlichkeiten, und Groß und Klein werden mit stimmungsvolle Aktivitäten und Events unterhalten.

HighlightsHighlights
Flackernde Schwedenfeuer, eine mobile Sauna, festliches Chorsingen und ein nostalgisches Kettenkarussell – von unseren nordischen Nachbarn können wir uns einiges an Weihnachtsstimmung abschauen!

Für Umweltbewusste: der Ökologische Weihnachtsmarkt in Hamburg

Für Umweltbewusste: der Ökologische Weihnachtsmarkt in Hamburg

Dieser ganz besondere Markt beweist, dass Weihnachten nicht im Widerspruch zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit stehen muss. Wer konsumbewusst richtig schöne Weihnachtsgeschenke kaufen und obendrein biologisch schlemmen möchte, bekommt in der Hansestadt ausgiebig Gelegenheit dazu – und das in Waffelduft und Weihnachtsambiente.
Information

Wo und wann?
Gelände des Museums für Arbeit, 29. November bis 1. Dezember 2019

MännchenFür wen?
Konsumbewusste, Neugierige, Vegetarier, Weltverbesserer, Geschenkesucher und Genießer werden sich hier richtig wohlfühlen.

EinkaufenWas?
Zwischen Kunstgewerbe, handgemachtem Schmuck und regionalen Köstlichkeiten in Bioqualität informieren Menschenrechts- und Umweltorganisationen über ihre Arbeit und alternative Genussmöglichkeiten.

HighlightsHighlights:
Wir finden, dass Nachhaltigkeit ein Highlight für sich ist. Gepaart mit Genuss pur? Aber gerne!

Für Designliebhaber: Holy Shit Shopping in der Großstadt

Für Designliebhaber: „Holy Shit Shopping“ in der Großstadt

Bei den ersten Tönen von „O du fröhliche“ möchten Sie am liebsten Reißaus nehmen und mit besinnlicher Weihnachtsstimmung kann man Ihnen nur ein müdes Lächeln entlocken? Wenn Sie trotzdem Geschenke kaufen wollen und bei aller Weihnachtsmuffelei doch gern unter Leuten sind, haben wir etwas für Sie: Hinter dem etwas unkonventionellen Namen „Holy Shit Shopping“ verbirgt sich ein Kreativkaufhaus in vier verschiedenen Städten, das Einkaufsgenuss auf höchstem Niveau bietet. Statt Weihnachtsmusik gibt es aktuelle Hits, statt Glühwein leckere Cocktails und statt der geschnitzten Weihnachtspyramide werden geschmackvolle Designobjekte und Geschenke für „Do it yourself“-Fans angeboten.
Information

Wo und wann?
Köln: Sartory-Säle, 30. November und 01. Dezember 2019
Stuttgart: Phoenixhalle im Römerkastell, 21. und 22. Dezember 2019
Berlin: Arena, 7. und 8. Dezember 2019

MännchenFür wen?
Weihnachtsmuffel, Designliebhaber, Geschenkesucher, Trendsetter, Bastelfeen und Neugierige gönnen sich hier ein Fest für alle Sinne.

EinkaufenWas?
Von handgefertigten Schmuck- und Lederwaren über Naturkosmetik und bis hin zu süßen, sauren und deftigen Leckereien aus nationalen und internationalen Manufakturen können hier Geschenke für jeden Stil, Geschmack und Geldbeutel erstanden werden.

HighlightsHighlights
Ausgesuchte Lifestyle-Produkte aus Mode-, Schmuck-, und Möbeldesign, Fotografie und Literatur treffen auf köstliche Snacks und moderne Drinks – bei soviel Liebe zum Detail werden Sie sich vor Highlights kaum retten können!

Wir hoffen, dass Sie auf einem dieser tollen Märkte ein paar richtig schöne Stunden verbringen, in guter Gesellschaft und mit etwas mehr Zeit am Punsch-Stand – die To-do-Liste kann warten. Auf eine schöne und vor allem entspannte Weihnachtszeit!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.