• Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
von
bis
von
bis
von
bis

Kaffeemaschinen und Espressomaschinen – so finden Sie die beste Kaffeemaschine für Ihre Küche

Für viele gehört sie zu einem guten Start in den Tag einfach dazu: die morgendliche Tasse Kaffee. Auch während des Tages greifen viele von uns zu dem schwarzen Heißgetränk, denn das darin enthaltene Koffein spendet nicht nur neue Energie: Eine gelegentliche Kaffeepause bedeutet nämlich auch eine kleine, wohltuende Auszeit vom häufig stressigen Alltag. Die intensiven Aromen verwöhnen die Sinne und haben sogar eine gesundheitsfördernde Wirkung. So kann Kaffee beispielsweise gegen Kopfschmerzen und Herzschwäche wirken, er fördert die Verdauung und regt die Hirndurchblutung an. Kein Wunder also, dass Kaffee – ob klassisch schwarz, als Espresso oder Latte Macchiato – das klare Lieblingsgetränk der Deutschen ist.

Kaffee & Espressomaschinen(171)
Sortieren nach:

Kaffeevollautomat, Filterkaffeemaschine, Kapsel- oder Padmaschine?

Um die richtige Kaffeemaschine zu finden, sollten Sie sich vorab einige Fragen stellen: Wie viele Tassen Kaffee pro Tag trinken Sie etwa? Mögen Sie Ihren Kaffee schwarz oder bevorzugen Sie besondere Zubereitungen wie Milchkaffee oder Espresso? Soll die Kaffeemaschine über eine Warmhaltefunktion, einen Milchaufschäumer oder gar ein integriertes Mahlwerk verfügen? Moderne Kaffeevollautomaten werden selbst höchsten Ansprüchen gerecht, dabei gilt jedoch natürlich: Je mehr Funktionen die Maschine hat, desto höher ist in der Regel auch der Preis. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, möchten wir Ihnen im Folgenden die verschiedenen Arten der Kaffeemaschine vorstellen.

Filterkaffeemaschine – der Klassiker

Um Zeit und Abwasch zu sparen, genießen einige Kaffeefreunde ihren Kaffee auf türkische Art – dafür wird das normale Kaffeepulver einfach in eine Tasse gegeben und mit heißem Wasser aufgegossen. Der Kaffeesatz sammelt sich am Boden und bleibt nach dem Trinken in der Tasse zurück. Steht jedoch eine Familienfeier bei Ihnen zu Hause an oder Sie erwarten Freunde zum Kaffeekränzchen, stößt diese Zubereitungsmethode schnell an Grenzen, denn der Bodensatz ist längst nicht jedermanns Sache. Hier ist eine Filterkaffeemaschine eine gute Wahl: Sie ist kostengünstig in der Anschaffung, integriert sich dank ihrer eher geringen Größe in beinahe jede Küche und mit ihrer Hilfe bereiten Sie schnell und mit nur wenigen Handgriffen eine größere Menge Kaffee zu. Dosieren lässt sich diese Menge bequem über die Skala am Wasserbehälter und einen Messlöffel – so erhalten Sie im Handumdrehen bis zu zwölf Tassen Kaffee. Mittels einer integrierten Warmhalteplatte bleibt der frische Kaffee warm, sodass Sie ihn bequem im Voraus kochen können. Für den besonderen Anspruch gibt es sogar Modelle, die über ein eigenes Mahlwerk verfügen, dessen Mahlgrad Sie individuell einstellen können. Frisch gemahlener Kaffee verspricht ein noch intensiveres Aroma, für viele ist der Kauf ganzer Kaffeebohnen außerdem ein ganz besonderes Erlebnis.

Kaffeepad- und Kapselmaschine – die Praktische

Nicht weniger einfach in der Handhabung sind Kaffeepadmaschinen oder Kapselmaschinen, jedoch sind sie nicht für die Zubereitung größerer Mengen Kaffee geeignet. Die meisten Modelle sind für eine Tasse ausgelegt, einige Maschinen bereiten auch zwei Tassen gleichzeitig zu. Kaffeepads und Kapseln bieten den Vorteil, dass der Kaffee bereits fertig dosiert ist und Sie so garantiert ein perfektes Genusserlebnis erhalten. Bei den Padmaschinen können Sie, je nach Hersteller, häufig frei zwischen den verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Pads wählen, Kapseln sind in der Regel dagegen auf die Marke der Kapselmaschine beschränkt. Dennoch erwartet Sie beim Kauf einer Kapsel- oder Padmaschine mehr als nur schwarzer Kaffee, denn Pads und Kapseln gibt es in zahlreichen Geschmacksrichtungen, vom klassischen Arabica über Milchkaffee bis hin zu aromatisierten Kaffeegetränken. Einige Modelle verfügen zusätzlich über einen integrierten Milchaufschäumer, der den Genuss mit cremigem Milchschaum perfektioniert. Sie bevorzugen eher eine kleine Tasse Kaffee, während Ihr Partner morgens eine große Tasse Cappuccino braucht, um wach zu werden? Eine verstellbare Auslaufhöhe und individuell einstellbare Tassenfüllmengen werden Ihren individuellen Ansprüchen ganz unkompliziert gerecht. Häufige Kritikpunkte, die insbesondere die Kapselmaschinen betreffen, sind der meist recht hohe Preis pro Kapsel und die Menge an Abfall, die pro Portion anfällt.

Kaffeevollautomat – der Alleskönner

Vielfältigen Kaffeegenuss für jeden Geschmack versprechen Kaffeevollautomaten, die zahlreiche Funktionen in sich vereinen. Dementsprechend sind sie zwar auch in der Anschaffung relativ teuer, begeistern aber jeden Tag aufs Neue mit aromatischen Kaffeevariationen. Sie verfügen über ein hochwertiges Mahlwerk, das Ihren Kaffee entsprechend Ihres gewünschten Mahlgrades frisch mahlt. Dieser wird anschließend perfekt dosiert mit heißem Wasser aufgebrüht. Meist gehört auch ein integrierter Milchaufschäumer dazu, mit dem sich ohne Mehraufwand Milchkaffee, Latte Macchiato und Cappuccino zubereiten lassen. Fehlt der Milchaufschäumer, spricht man von einem Espresso-Vollautomaten. Wie die Kapsel- und Padmaschinen sind auch die Kaffeevollautomaten für ein oder zwei Tassen ausgelegt und damit eher für die gelegentliche genussvolle Tasse Kaffee geeignet als für Anlässe, in denen größere Mengen des Heißgetränkes benötigt werden. Zusätzlich zur Kaffeezubereitung sind die Geräte zumeist auch in der Lage, heiße Milch oder Wasser zu spenden, etwa für Tee oder Instant-Suppen.

Ein moderner Kaffeevollautomat ist ein wahres Hightech-Gerät, das Kaffeetrinken zu einem vollendeten Erlebnis macht und Ihnen Zeit beim Kaffeekochen sparen kann, zum Beispiel durch eingebauten Timer oder eine Abschaltautomatik. Dementsprechend ist jedoch auch der Wartungsaufwand bei einem solchen Gerät höher als bei einer klassischen Filtermaschine: Kaffeevollautomaten müssen regelmäßig entkalkt werden, außerdem bedarf insbesondere das Milchaufschäumsystem einer häufigen Reinigung, da sich sonst Ablagerungen bilden können. Dank detaillierter Betriebsanleitungen oder Anweisungen im Display sind das Säubern und Entkalken aber in der Regel schnell und problemlos erledigt.

Weitere Alternativen der Kaffeezubereitung

Wer sich für die automatische Kaffeezubereitung nur schwer begeistern kann oder schlichtweg wenig Platz in der Küche hat, der findet in einer Kaffeepresse womöglich eine günstige, platzsparende Alternative, die kaum zeitintensiver ist. Bei der Kaffeepresse, auch Pressstempelkanne oder Kaffeebereiter genannt, handelt es sich um eine Glaskanne, in die der lose gemahlene Kaffee gefüllt wird, der anschließend mit kochendem Wasser übergossen wird. Nach einer kurzen Ziehzeit wird der am Deckel befestigte Filter heruntergedrückt und schon können Sie Ihren Kaffee genießen. Auch die Espressokanne oder Moka erfreut sich großer Beliebtheit, denn damit lässt sich schnell und unkompliziert auf der Herdplatte Kaffee zubereiten, indem das heiße Wasser durch den entstehenden Druck durch das Kaffeepulver nach oben steigt. Für Kaffeeliebhaber gibt es auch Kaffeemühlen, um Kaffeebohnen selbst zu mahlen.

Egal, welche Zubereitungsmethode und Art der Kaffeemaschine Sie bevorzugen – bei KLINGEL erwartet Sie eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Geräten für verschiedene Ansprüche, die Sie auf Knopfdruck Sie mit vollendetem Kaffeegenuss verwöhnen. Bestellen Sie Kaffeevollautomaten, Filtermaschinen, Kaffeepadmaschinen und Kapselmaschinen online.


waiting...

KONTAKT
0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.