• Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
Normalgrößen (Herrenbekleidung)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
  • 68
  • 70
  • 72
  • 74
  • 76
  • 78
  • 80
  • 82
Kurzgrößen (Herrenbekleidung)
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
Hemdgrößen (Herrenbekleidung)
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
Langgrößen (Herrenbekleidung)
  • 90
  • 94
  • 98
  • 102
  • 106
  • 110
Andere Größen
  • 23
  • 36
US-Größen
  • S
  • M
  • L
  • XL
von
bis

Sakko für Herren: modische Grundausstattung für den Mann von Welt

Mit einem Herrensakko liegt „Mann“ immer richtig, wenn es um den gepflegten, souveränen und eleganten Auftritt in der Öffentlichkeit geht. Kombiniert mit einer passenden Hose ist das Sakko eine Alternative zu Herrenanzügen oder Übergangsjacken – ein unverzichtbares Basic im Kleiderschrank. Bei KLINGEL erfahren Sie Wissenswertes über das Sakko für Herren.

Sakkos & Anzüge(244)
Sortieren nach:

Das Herren-Sakko als eleganter, nonchalanter Allrounder

Ein Herren-Sakko ist ein Stück Grundausstattung für den modebewussten Mann. Ob Sie im Job einen seriösen und korrekten Auftritt absolvieren oder generell mit einem sportlich-souveränen Look überzeugen möchten: Ein Sakko gibt es für die verschiedensten Anlässe. Ein Herren-Sakko gilt als förmlicheres Kleidungsstück. Sie tragen es, wenn Sie sich zum Beispiel in einem beruflichen Umfeld oder im öffentlichen Raum bewegen, etwa in der Stadt unterwegs sind oder eine Abendveranstaltung besuchen. Doch auch als Freizeitkleidung wird das Herrensakko von vielen Herren getragen. Kein Wunder, besticht das Sakko doch mit seiner Vielseitigkeit. Anders als beim zweiteiligen Herrenanzug lässt sich die separate Jacke mit unterschiedlichen Komponenten Ihrer Garderobe kombinieren. Mit einem Sakko von KLINGEL und wenigen ergänzenden Bekleidungsstücken kommen Sie zu einer Reihe verschiedener Kombinationen. Damit sehen Sie jeden Tag aufs Neue hervorragend gekleidet aus.

Sakko, Jackett oder Blazer: Wo ist der Unterschied?

In manchen Kontexten werden die Begriffe Sakko und Jackett synonym verwendet. Das ist jedoch nicht korrekt: Faktisch bezieht sich die Bezeichnung „Jackett“ auf das Gegenstück zur Anzughose, also auf eine Komponente eines Zweiteilers, farblich passend und aus demselben Material gefertigt. Das Jackett verfügt weiterhin über einen taillierten Schnitt. Das Sakko für Herren ist hingegen gerade geschnitten, „sackartig“ – woher sich, nebenbei bemerkt, der Name des Kleidungsstücks herleitet.

Ein Sakko ist ein Einzelteil. Die Jacke mit Knopfreihe auf der Vorderseite ist mit einem Innenfutter ausgestattet, das oft eine andere Farbe hat als das Obermaterial. Beim Herren-Sakko gibt es kleine optische Abwandlungen. Ein Unterschied liegt in der Anzahl der Knöpfe: Ein „amerikanisches“ Sakko hat zwei, ein „englisches“ drei oder mehr Knöpfe. Außerdem befinden sich Knopfreihen an den Ärmeln eines Sakkos für Herren, das Revers ist stets V-förmig weit fallend. Ferner unterscheiden sich die Varianten durch die Schlitze am Rücken. Beim amerikanischen Sakko gibt es einen mittig sitzenden Rückenschlitz, beim britischen zwei Seitenschlitze.

Ein Jackett hingegen muss nicht zwingend einen Schlitz aufweisen. Typisch für ein Sakko sind weiterhin Seitentaschen, wahlweise aufgesetzt oder als Paspel, gegebenenfalls mit Überschlag. Obligatorisch ist eine links sitzende Brusttasche. Nicht mit Sakko oder Jackett zu verwechseln ist schließlich der Herrenblazer. Bei diesem Kleidungsstück können die Designer den Schnitt bezüglich Knopfreihen, Schlitz und Reversform frei variieren. Ein Charakteristikum sind dagegen markante Knöpfe und eine Farbwahl, die sich an Uniformstoffe anlehnt. Unter den Sakko-Modellen, die Sie bei KLINGEL erhalten, haben Sie die Auswahl zwischen gedeckten, klassischen Farben und frischen, exklusiven Nuancen.

Modulare Eleganz: Kombi-Systeme mit Sakko und Hose

Wünschen Sie sich mehr Mode fürs gleiche Geld? Bei KLINGEL finden Sie nicht nur Sakkos für Herren in einer großen Bandbreite von Farben, Stoffqualitäten und Designs. Auch Westen, Hemden und Hosen haben im Sortiment ihren Platz. Mit diesem Baukasten-System können Sie selbst mehrteilige Herrenanzüge konfigurieren oder passende Kombinationen zusammenstellen. Dabei gilt: Das Sakko lässt sich grundsätzlich mit jeder beliebigen langen Hose kombinieren – sogar mit legeren Jeans und sommerlichen Chinos. Das Sakko für Herren muss dabei nicht mit der Hosenfarbe übereinstimmen. Wenn Sie Mut zum auffälligen Outfit beweisen, sehen selbst ausgeprägte Kontraste, etwa ein dunkles Sakko zur hellen Hose, schmuck aus. Mögen Sie es etwas dezenter, können Sie mit harmonierenden Farbnuancen experimentieren, zum Beispiel mit einem hellblauen Sakko zur dunkelblauen Jeans. Mit der Kombination von Herrensakko und Hose sind Sie korrekt, aber nicht allzu förmlich gekleidet und können sich überall sehen lassen. Zu einem sommerlichen T-Shirt oder einem warmen Rollkragenpullover getragen, ist das Sakko absolut salonfähig.

Von wegen kleinkariert: Muster, Farben und Styles für Sakkos

Während Herrenanzüge in aller Regel unifarben sind, finden Sie ein Sakko für Herren in vielen auffallenden und originellen Farb- und Mustervariationen. Klassisch sind verschiedene Karo- oder Nadelstreifenmuster. Alternativ gibt es Modelle mit dekorativen Kontrastborten oder strukturiertem Stoff sowie echte Hingucker in Denim- oder Label-Print-Optik. Außerdem können Sie anhand der verwendeten Obermaterialien das richtige Sakko für Ihren persönlichen Geschmack auswählen:

  • Samt für elegante Abende,
  • Jeans für den locker-sportiven, informellen Stil oder
  • Velours für einen dezent rustikalen Touch

– unter den Modellen bei KLINGEL ist nicht nur für jeden Modetyp, sondern auch alle Jahreszeiten etwas Passendes dabei. Wie wäre es im Winter mit einem kuscheligen Strick-Sakko und einem Leinen-Kunstfaser-Mix für die warme Jahreszeit?

Was muss ich beim Zuknöpfen eines Sakkos für Herren beachten?

Haben Sie sich schon die Frage gestellt, wie ein Sakko korrekt geknöpft wird? Die richtige Handhabung der Knöpfe ist tatsächlich trickreich. De facto sind einzelne Knöpfe nicht dazu gedacht, wirklich benutzt zu werden. So wird bei einem einreihigen Sakko der unterste Knopf niemals geschlossen. Besitzt das Sakko für Herren drei oder vier Knöpfe, schließen Sie stets den oder die mittleren. Umfasst die Knopfreihe fünf und mehr Knöpfe, schließen Sie entweder die oberen oder die in der Mitte – niemals aber wird das Sakko komplett zugeknöpft. Selbstverständlich können Sie das Sakko alternativ offen tragen. Beim Sitzen sollten Sie das, speziell bei körperbetont geschnittenen Modellen, auf jeden Fall tun. Damit vermeiden Sie, dass die Jacke am Körper hochrutscht.

Unverzichtbares Zubehör – Tücher, Krawatten und Fliegen

Was der Dame das Halstuch, ist dem Herrn die förmliche Krawatte. Bei KLINGEL erhalten Sie Schlipse in vielen modischen Dessins, genau passend zu Ihrem neuen Sakko. Das Gegenstück zu diesen Langbindern ist der Querbinder, landläufig als „Fliege“ bekannt. Die Schleife am Hals des eleganten Herrn erlebt in jüngerer Zeit eine wahre Renaissance in der Modewelt und ist beileibe nicht nur festlichen Anlässen vorbehalten. Ein weiteres Accessoire zum Sakko sind Einstecktücher für die Brusttasche: Damit setzen Sie optische Highlights getreu Ihrem Stil. Bei KLINGEL finden Sie modische Sakkos und Herrenanzüge aus hochwertigem Material in exklusiven Schnitten und aktuellen Farben. Passend dazu sind Hemden, Hosen und Schuhe im Sortiment vorhanden. Entdecken Sie Ihr neues Outfit und bestellen Sie bequem online ein modisches Sakko für Herren!


waiting...

KONTAKT
0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.