• Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
von
bis

Festplatten & SSD(136)

Sortieren nach:
Die Festplatte – das Hirn des Computers

Bei den Überlegungen zum Kauf eines neuen Computers spielt die Größe der Festplatte immer eine entscheidende Rolle, denn in diesem Gehirn werden alle Informationen und Daten gespeichert, die Sie für die Arbeit am PC benötigen. Dies gilt sowohl für Programme und Software als auch für Fotos, Videos oder Textdateien.

Die Festplatte ist dabei zwar kein direkter Indikator für die Leistungsfähigkeit eines Computers, doch können Sie davon ausgehen, dass die Hersteller den Rechner mit den entsprechenden Komponenten ausgestattet haben, um das Gehirn am Laufen zu halten. Für unterschiedlichen Speicherbedarf gibt es auch unterschiedlich große Festplatten, doch sollten Sie sich nicht nur auf die Giga- oder gar Terabyte-Angaben verlassen. Hier erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Festplatten im Computer.

Rund um die Festplatte: Das müssen Sie wissen

Den physischen Aufbau Ihres Computergehirns müssen Sie sich wie einen fest verbauten und systematisch organisierten Plattenspieler vorstellen. Ein Lese- und Schreibarm hält Befehle und Daten auf einer Disk fest, die rotiert. Je nachdem, wie diese Platte aufgebaut ist, werden große Datenmengen schnell gespeichert und wiedergegeben. Eine Festplatte mit einer Speicherkapazität von einem oder mehreren Terabyte ist inzwischen fast Standard – zumindest bei Stand-PCs. Zum Vergleich: Waren frühere Speicher mit rund 500 Megabyte Kapazität schon das Nonplusultra, muss es heute wenigstens das Tausendfache sein – also 500 GB.

Diese enorme Steigerung hat einen guten Grund: Grafiken und Programme sind immer aufwendiger und brauchen immer mehr Speicherplatz. Das gilt für das Betriebssystem bis hin zum neuesten Spiel. Mit dieser Kapazitätsvergrößerung sind auch alle anderen Komponenten gewachsen: Grafikkarten, Soundkarten und der Arbeitsspeicher. Dieser ist es übrigens auch, den Sie im Zusammenhang mit der Entscheidung für eine (interne) Festplatte im PC oder Notebook beachten müssen. Denn der Arbeitsspeicher muss so leistungsfähig sein, dass er große Datenmengen, die von der oder auf die Festplatte kommen, ohne Verzögerungen oder Abstürze bearbeiten kann. Mit anderen Worten: Eine große Platte braucht einen großen Arbeitsspeicher mit einem großen temporären Speicher.

Bei Notebooks ist die Festplatte aufgrund des begrenzten Platzangebots zwar kleiner, jedoch immer noch recht leistungsstark. Denn Speicherplatz im Terabyte-Bereich brauchen momentan nur Profis oder intensive Computerspieler, die viele Programme in bester Qualität abspeichern. Normalnutzer sind mit 500 GB (oder weit darunter) durchaus gut bedient. So können Sie zum Beispiel auf einer Festplatte mit diesem Umfang rund 130.000 Fotos in sehr guter Qualität abspeichern – ein Kontingent, das man erst einmal knipsen müsste. Allerdings sind Sie mit einem Computer mit großer Speicherkapazität für die Zukunft bestens gerüstet, denn der Trend zum immer größeren Datenvolumen wird weiterhin anhalten. Sorgen Sie also vor!

Interne oder externe Festplatte: ein paar Tipps

Ist die Obergrenze an Speichervolumen bei einem PC oder Laptop erreicht, dann heißt das nicht nur, dass Sie nichts weiter abspeichern oder Neues auf den Rechner bringen können. Eine volle Festplatte macht Ihren PC auch immer wesentlich langsamer. Denn bei jedem Zugriff muss erst einmal eine große Datenmenge durchsucht werden, bis der gewünschte Befehl ausgeführt werden kann. Das ist wie beim Schnee. Je höher der liegt, desto langsamer kommen sie voran. Eine fest verbaute, interne Festplatte lässt sich zwar – für Kundige – einfach austauschen, jedoch ist das immer mit ein wenig Feinarbeit und nötigen Computerkenntnissen verbunden.

Viel einfacher machen Sie es sich mit einer externen Festplatte. Die kleinen Kästen haben heute ebenfalls große Speicherkapazitäten, sind aber wirklich nur zum Speichern und Auflisten von Daten da. Dieses Zubehör kommt Ihnen bei der Datensicherung zugute, und Sie können wichtigen Speicherplatz auf Ihrem Rechner wieder freigeben. Dazu müssen Sie die Festplatte einfach nur über ein USB-Kabel mit dem Rechner verbinden. Installationen oder langwieriges Einrichten entfallen, denn die Produkte sind meist vorkonfiguriert.

Allerdings sollten Sie etwas Vorsicht walten lassen: Die externen Festplatten sind zwar sehr gut gegen Stöße und andere Einflüsse gesichert, aber im Herzen eines richtigen Computers liegen die Speicherplatten doch etwas sicherer. Sorgen Sie also dafür, dass der externe Speicher sicher verwahrt ist – die Originalverpackung stellt dabei immer eine gute Lösung dar. So geschützt können Sie die externe Platte auch einmal zu einem Fotoabend mitnehmen und sparen sich das Herumschleppen von Notebook oder Tablet. Denn leicht und handlich ist dieses Zubehör allemal.

Übrigens: Auch USB-Sticks zählen streng genommen zu den externen Speicherplatten, weil sie ebenso große Datenmengen aufnehmen können. Jedoch sind die technische Bauweise und die Art des physischen Speichers bei richtigen Externen eine andere, sodass die Daten auch über einen langen Zeitraum und bei Nichtbenutzung geschützt sind. Beide Versionen lassen sich in vielen Fällen mit einem Passwort versehen, sodass Sie auch unterwegs Ihre Daten mit größtmöglicher Sicherheit benutzen.

Wenn Sie sich also einen PC oder ein Notebook und Tablet neu zulegen, ist es immer ratsam, ein entsprechendes Back-up-System in Form eines externen Speichers dazu zu kaufen. Das erleichtert Ihnen außerdem die Übertragung der Daten von Ihrem alten Gerät auf den neuen Rechner. Sie können auch Programme und andere Hilfssoftware über die Festplatte auf den neuen Rechner bringen oder bei Problemen diverse Programme zum Wiederauffinden von Daten oder zur Analyse direkt von der externen Lösung starten. So sind Sie für alle Eventualitäten gerüstet.

Die richtige Festplatte online bei KLINGEL finden

Auch in Sachen Technik ist Ihr Versandhaus KLINGEL mit modernen, bedarfsgerechten Lösungen für Sie da. Die angebotenen Computer und Rechnersysteme verfügen allesamt über große, moderne Festplatten, denen entsprechend leistungsfähige Komponenten gegenüberstehen. Bei Fragen zu den technischen Aspekten oder zur Hilfe bei der Kaufentscheidung können Sie sich jederzeit an den Kundenservice wenden. Dieser steht für Sie per Kontaktformular, Brief, Fax oder Telefon bereit. Der einfache Bestellvorgang und die übersichtlichen Produktmerkmale machen es Ihnen leicht, genau die Festplatte in genau dem Rechner zu finden, der zu Ihnen passt. Alle Produkte stammen von großen, qualitätsgeprüften Herstellern. Zu den einzelnen Angeboten können Sie sich auf einen umfangreichen Service verlassen. Mit der Entscheidung für KLINGEL treffen Sie eine Entscheidung für moderne Haushaltstechnik und die Zukunft in Sachen PC. Lassen Sie sich jetzt überzeugen!


waiting...

KONTAKT
0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.