• Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
Schuhgrößen
EUUK
  • 36
  • 374
  • 37½
  • 385
  • 38½
  • 39
  • 39½6
  • 40
  • 40½7
  • 41
  • 428
  • 42½
  • 439
  • 44
  • 44½10
  • 4510½
  • 4611
  • 46½11½
  • 4712
  • 47½12½
  • 4813
  • 4913½
  • 5014½
Schuhweite
  • F
  • G
  • H
  • K
von
bis
Schuhberater(115)
Sortieren nach:

Schuhratgeber – das große Einmaleins der Schuhe

Mit unserem Schuhratgeber unterstützt Sie KLINGEL beim Schuhkauf mit nützlichen Informationen. Sie erfahren hier, worauf Sie bei der Schuhpflege achten sollten, und unser Passformratgeber für Schuhe zeigt Ihnen, wie Sie die Maße Ihrer Füße richtig abmessen. Darüber hinaus ist das Wissen um die eigene Schuhgröße oftmals nicht ausreichend, denn auch die Schuhweite ist ausschlagend, möchten Sie den perfekt sitzenden Schuh tragen. Dazu geben wir Ihnen ebenfalls die passende Anleitung an die Hand. Zu guter Letzt finden Sie wichtige Hinweise dazu, welche Schaftweite bei Stiefeln für Sie optimal ist. Stöbern Sie in aller Ruhe durch unseren Schuhratgeber und finden Sie auf diese Weise Ihre neuen Lieblingsschuhe!

Ratgeber für Schuhe: So ermitteln Sie Ihre Schuhgröße

Zu kleine Schuhe sind ungemütlich und schaden der Gesundheit. Denn Schmerzen in den Füßen können sich auf den gesamten Körper auswirken, vor allem auf den Rücken. Um dem vorzubeugen, zeigen wir Ihnen in unserem Schuhratgeber, wie Sie Ihre Füße korrekt vermessen, um die exakte Schuhgröße herauszufinden.

Zunächst einmal stellen Sie einen bestrumpften Fuß mittig auf ein Blatt Papier der Größe DIN A4. Dann nehmen Sie einen Bleistift zur Hand, halten diesen senkrecht und umfahren den Fuß. Die senkrechte Position ist wichtig: Rutscht der Stift zu weit weg vom Fuß oder darunter, wird die Zeichnung ungenau. Das Ganze wiederholen Sie bitte für den zweiten Fuß. Anschließend zeichnen Sie mithilfe eines Lineals eine gerade Linie am ersten Fußumriss, entlang des Ballens des großen Zehs und der Ferseninnenseite. Es folgt eine rechtwinklige Linie von der längsten Zehe bis zur zuvor eingezeichneten Längslinie. Das funktioniert am besten mit einem Geodreieck. Die längste Zehe ist nicht zwangsläufig der große Zeh, bei einigen Menschen ist der zweite Zeh länger. Ist das bei Ihnen der Fall, nehmen Sie diesen als Fixpunkt. Die rechtwinklige Linie zeichnen Sie dann auch noch zusätzlich an der Ferse ein. Jetzt ist eine Strecke entstanden, deren Länge Sie abmessen. Die beschriebenen Schritte wiederholen Sie für den anderen Fuß und vergleichen die Längen, denn diese sind meistens nicht identisch. Zur Bestimmung Ihrer Schuhgröße nehmen Sie das Maß des längeren Fußes. Die Damenschuhgrößen beginnen bei 36, was einer Länge von 22,4 bis 23 cm entspricht, und enden normalerweise bei 27,1 bis 27,7 cm für eine 43. Die Herrenschuhgrößen beginnen in der Regel mit 25,1 bis 25,7 cm für eine 41 und reichen bis hin zu 28,8 bis 30,0 cm für eine 48. Liegt Ihre Fußlänge zwischen zwei Größen, wählen Sie bitte die nächsthöhere Schuhgröße aus.

Passformratgeber: Auch die Schuhweite ist von großer Bedeutung

Damit ein Schuh auch wirklich passt, ist die Fußbreite ebenso entscheidend wie die Fußlänge. Um diese zu bestimmen, empfiehlt Ihnen der KLINGEL-Schuhratgeber, sich barfuß auf einen glatten Boden zu stellen. Dann legen Sie ein Maßband um die breiteste Stelle Ihres Spanns herum. Diese befindet sich meistens in Knochenhöhe oberhalb des großen Zehs. Am besten lassen Sie sich bei dieser Messung von einer zweiten Person helfen, denn beim Bücken kommt es zur Gewichtsverlagerung, die das Ergebnis verfälschen kann. Achten Sie darauf, dass das Maßband etwas lockerer am Fuß anliegt, es darf nicht straff sein. Der auf diese Weise ermittelte Wert gibt Ihnen Aufschluss über Ihre Schuhweite, die bei Ihrem Schuhkauf in unserem Online-Shop in Buchstaben von F bis K angegeben wird. Je nach Schuhgröße bei Damen und Herren beginnt die Normalweite F (schlank) bei 21,6 cm für eine 36 und endet bei 26,4 cm für eine 48. Die Komfortweite G (normal) reicht von 22,1 cm (36) bis 26,9 cm (48), die Bequemweite H (kräftig) von 22,6 cm (36) bis 27,4 cm (48). Alle Werte darüber fallen unter die Spezialweite K (sehr kräftig).

Wie Sie mit unserem Schuhratgeber die optimale Weite eines Stiefelschaftes bestimmen

Für den Kauf von Stiefeln gelten besondere Regeln: Außer der Schuhgröße und Schuhweite ist bei einem Stiefel die Schaftweite wichtig, denn jede Wade ist von Ihrer Form her anders. Und so empfiehlt Ihnen unser Schuhratgeber, wie Sie Ihre Schaftweite ausmessen: Sie setzen erst ein Bein flach auf den Boden und legen ein Maßband um die breiteste Stelle Ihrer Wade. Liegt der Umfang zwischen zwei Zahlen, runden Sie nach oben hin auf. Anschließend messen Sie das zweite Bein, weichen die Angaben voneinander ab, wählen Sie den größeren Wert, der dann Ihre persönliche Schaftweite in Zentimetern darstellt.

Möchten Sie bei KLINGEL beispielsweise einen Winterstiefel, Schnürstiefel oder Keilstiefel aus dem umfangreichen Sortiment mit noch vielen weiteren Stiefelarten wie Westernstiefeln und Schlupfstiefeln online bestellen, orientieren Sie sich an den Schaftweiten 1 bis 5: je nach Schuhgröße 34 bis 37 cm (1), 36 bis 39 cm (2), 38 bis 41 cm (3), 40 bis 43 cm (4) und 42 bis 45 cm (5). Für sehr kräftige Waden führt KLINGEL außerdem auch spezielle Weitschaftstiefel.

Der KLINGEL-Schuhratgeber bietet Ihnen auch Pflegetipps

Was wäre ein Schuhratgeber ohne Pflegetipps, damit Sie auch möglichst lange Freude an Ihren so perfekt passenden Schuhen haben. Die wichtigsten Hinweise: Bevor Sie ein Pflegemittel verwenden, reinigen Sie Ihre Schuhe regelmäßig mit einem Lappen oder einer Bürste. Denn nur saubere Materialien können ein Pflegemittel optimal aufnehmen. Verwenden Sie zudem nach jedem Tragen einen Schuhspanner oder alternativ zusammengeknülltes Zeitungspapier. Auf diese Weise werden die restliche Fußfeuchtigkeit aufgenommen und Gehfalten geglättet. Wenn möglich, tragen Sie nicht jeden Tag dieselben Schuhe, denn sie brauchen 24 Stunden, um komplett auszutrocknen. Damit sich die Schuhform nicht verzieht, verwenden Sie bitte nur größenkompatible Schuhspanner. Lederschuhe gehören nicht in die Nähe einer Heizung, denn das Leder wird dadurch brüchig und hart.

Die perfekten Schuhe bei KLINGEL kaufen

Von Sportschuhen über Slipper bis hin zu Sandaletten und Stiefeln finden Sie alle nur erdenklichen Schuharten in unserem Sortiment. Die vielfältige Auswahl berücksichtigt sämtliche anatomischen Fußbesonderheiten, die wir Ihnen in unserem Schuhratgeber vorstellen. Sind Fragen offengeblieben oder möchten Sie Ihre individuellen Wünsche in einem persönlichen Gespräch mit einem unserer kompetenten Servicemitarbeiter besprechen, freuen wir uns täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr über Ihren Anruf unter unserer Bestell- und Service-Hotline. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, uns eine E-Mail zu schreiben. In beiden Fällen werden wir uns umgehend Ihrem Anliegen widmen. Bestellen Sie jetzt Ihre neuen und perfekt sitzenden Schuhe im Online-Shop von KLINGEL!


waiting...

KONTAKT
0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.