• Über 120.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
US-Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
  • 2XL
  • 3XL
  • 4XL
  • 5XL
Normalgrößen (Herrenbekleidung)
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
Hemdgrößen (Herrenbekleidung)
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
von
bis

Polo-Shirts für Damen – Markenvielfalt bei KLINGEL

Sie lieben es, in der Freizeit und im Alltag modische Outfits mit einem sportiven Touch zu tragen? Dann ist ein Damen-Poloshirt für Sie die richtige Wahl. Die praktischen und komfortablen Oberteile gehören seit vielen Jahren zu den absoluten Favoriten in der weiblichen Garderobe. Überzeugen Sie sich selbst von dem zeitlosen Allrounder.

Polo-Shirts(139)
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Damen Poloshirts als Kombinationswunder

Das Poloshirt für Damen in gedeckten Tönen – ein absoluter Klassiker

Moderne Farben als Hingucker: Damen-Poloshirts in ausgefallenen Tönen

Das Damen-Poloshirt mit Muster: Lässig und modern soll es sein

Moderne Schnitte und Stoffe für Polo-Shirts

Damen-Poloshirts für die kühleren Tage des Jahres

FAQ – alles Wissenswerte zu Polo-Shirts

Damen Poloshirts als Kombinationswunder

Polo-Shirts vereinen auf gekonnte Weise einen modernen Chic und stilvolle Lässigkeit. Deshalb lässt sich ein Polohemd für Damen sowohl elegant als auch sehr leger kombinieren. Zugleich sind die Polo-Shirts in vielen unterschiedlichen Farben zu haben – und in jeder Saison kommen Modelle in attraktiven Trendfarben mit dazu.

Nicht zuletzt stehen Ihnen von bekannten Marken und namhaften Designern auch diverse Varianten mit Mustern zur Verfügung.

Stöbern Sie am besten gleich nach Ihren Lieblingsmodellen bei KLINGEL und finden Sie Ihr Damen-Poloshirt!

Das Poloshirt für Damen in gedeckten Tönen – ein absoluter Klassiker

Wenn Sie sich für klassische Outfits begeistern, dann sind Sie mit Polo-Shirts für Damen stets gut beraten. Die Oberteile sind aus einem festen Baumwollgemisch gefertigt und liegen dennoch angenehm leicht auf der Haut. Aus diesem Grund sind sie beispielsweise im Sommer sehr bequem und kommen gern an heißen Tagen zum Einsatz. Außerdem sind Poloshirts für Damen gleichzeitig robust und behalten lange ihre Form. Wer einmal seinen Favoriten gefunden hat, der wird an dem Damen-Poloshirt lange seine Freude haben.

Suchen Sie beispielsweise ein schlichtes Shirt aus und sichern Sie sich somit ein ideales Basic. Insbesondere Modelle in.

  • Dunkelblau,
  • Schwarz,
  • Grau oder
  • Beige

kommen gut an. Sie harmonieren mit Jeans und Chinos ebenso wie mit Röcken und erweisen sich schnell als absolute Lieblingsoberteile.

Wenn Sie den sportlich-schicken Stil der Polo-Shirts noch deutlicher hervorheben möchten, dann greifen Sie auf Varianten in Weiß zurück. Diese Shirts erinnern an die Damen-Polohemden, die man aus dem Tennis- oder Golfsport kennt – denn hier haben die Polos auch ihren Ursprung. So wählen Sie ein modisches Damenoberteil, das Sie bei den unterschiedlichsten Anlässen immer gern anziehen werden. Kombinieren Sie dies mit einer Shirtjacke, sodass Ihr sportlicher Look auch an kälteren Tagen funktioniert. Sowohl:

  • für den Sport als auch
  • für die Freizeit und
  • den Alltag

eignen sich diese Damen-Poloshirts ideal. Aber auch im Büro oder bei nicht zu formellen Abendveranstaltungen sind weiße Damen-Polos immer eine gute Wahl. Hier bieten sich Kombinationen mit:

  • edlen Stoffhosen,
  • schicken Röcken und
  • eleganten Blazern an.
    • Moderne Farben als Hingucker: Damen-Poloshirts in ausgefallenen Tönen

      Dass Polo-Shirts nicht immer nur schlicht sein müssen, stellen Modelle in kräftigen Nuancen eindrucksvoll unter Beweis. Die Kollektionen großer Marken und Modehäuser zeigen Damen-Polohemden in den verschiedensten Farbtönen. Ganz gleich, ob Rot, Grün, Gelb oder Orange – hier ist für jeden Geschmack die ideale Farbe dabei. Hinzu kommen auch Nuancen wie Lila, Pink, Rosé, Türkis oder Petrol – ist auch Ihre Lieblingsfarbe vertreten?

      Damit Sie sichergehen, dass Sie sich jederzeit modebewusst und den neuesten Trends entsprechend kleiden, setzen Sie auf Damen-Poloshirts in den aktuellen Farben der Saison. Die meisten Designer und Labels haben den Trend rund um die sportlichen Shirts mit dem besonderen Chic erkannt und bringen sie in immer neuen Farbnuancen auf den Markt. Eine große Auswahl ist Ihnen deshalb gewiss.

      Polo-Shirts in einer ausdrucksstarken Nuance unterstreichen den lässigen Stil der Modeklassiker. Aus diesem Grund überrascht es nicht, dass sie zu legeren Freizeit- und Alltagsoutfits immer gern getragen werden. Ganz gleich, ob als eng anliegendes Polo-Shirt oder Polo-Shirt für Damen in großen Größen: Kombinieren Sie die T-Shirts mit dem charakteristischen Polokragen zu:

      • Jeans,
      • Chinos oder auch
      • Cordhosen.

      Sollten die Temperaturen höher sein, erweisen sich Caprijeans, Shorts und kurze Röcke als die optimalen Partner. Dank der zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten binden Sie Ihr neues Damen-Poloshirt vielfältig und ganz leicht in Ihre individuelle Garderobe ein. Wenn Ihnen kalt sein sollte, können Sie auch zu Longshirts greifen. Auch diese lassen sich sowohl sportlich als auch elegant kombinieren.

      Das Damen-Poloshirt mit Muster: Lässig und modern soll es sein

      Ein unifarbenes Poloshirt für Damen darf im Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen. Mit modischen Kombinationen und ein paar Accessoires lässt es sich abwechslungsreichen stylen und gilt zu Recht als Multitalent. Darüber sollten Sie sich auch einmal nach einem Damen-Poloshirt mit Muster umschauen.

      Hier sind es zunächst vor allem Streifendessins, die den meisten Frauen gefallen. Sie unterstreichen auf gekonnte Weise den sportlichen Stil der Oberteile. Wenn Sie sich von Ihrer femininen Seite zeigen möchten, greifen Sie auf Modelle in Pastellfarben und mit weißen Blockstreifen zurück. Die zarten Farbtöne schmeicheln dem Teint, und die Polo-Shirts bekommen einen leicht verspielten Look. Natürlich dürfen die Streifen bei den Damenoberteilen auch gern in ausdrucksstarken Tönen gehalten sein. Ähnlich wie bei dem einfarbigen Polohemd für Damen können Sie sich hier auf eine enorme Vielfalt freuen.

      Dass gestreifte Polo-Shirts für Damen durchaus chic aussehen, beweisen Sie mit Varianten im Marinestil. Begehrt sind marinefarbene Hemden mit schmaleren Streifen in Weiß oder Rot – oder beide Nuancen in Kombination. Zu einer weißen Hose kommt der Stil am besten zur Geltung. Doch auch zu Jeans, Jeansröcken oder eleganten Marlenehosen machen diese Damenshirts eine gute Figur.

      Moderne Schnitte und Stoffe für Polo-Shirts

      Lange Jahre war das Polo-Shirt nur in seiner bekannten Form als äußerst komfortabler Klassiker der Sport- und Freizeitkleidung zu finden. Doch Mode entwickelt sich stetig weiter und die Designer schaffen aus den beliebtesten Kleidungsstücken immer wieder neue Spielarten. So verfügen abgewandelte Modelle von Polo-Shirts über abgesetzte Krägen in anderen Stoffarten oder lösen den klassischen Polokragen raffiniert mit einem Kordelzug auf. Auch beim Material werden die Grenzen geöffnet. Spitze als edle Zierart veredeln das Poloshirt für Damen und machen es auch bei Abendveranstaltungen salonfähig.

      Damen-Poloshirts für die kühleren Tage des Jahres

      Damit Sie das ganze Jahr über Ihr liebstes Damen-Poloshirt tragen können, finden Sie Modelle mit 3/4- oder Langarm. Auch an kühleren Tagen im Herbst und Winter dürfen Sie sich deshalb auf den beliebten Stil der Shirts freuen. In Sachen Design geht es hier ebenfalls vielseitig zu. Wählen Sie unter:

      • einfarbigen Damen-Polos,
      • Varianten mit Streifen,
      • Modellen mit Tierfellmustern,
      • solchen mit Applikationen im Brustbereich oder
      • Polo-Shirts für Damen mit funkelnden Schmucksteinen.

      Bei den beiden letzten Varianten befinden sich die raffinierten Details häufig im Kragen oder rund um den Ausschnitt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Damen gern am Abend auf diese schmuckvollen Modelle zurückgreifen. Da sie trotz eines gewissen Glamours nicht zu ausgefallen sind, können Sie diese Poloshirts auch in der Freizeit und im Alltag einsetzen.

      Sie sehen: Ein Damen-Poloshirt ist so vielseitig, dass Sie mit ihm rund ums Jahr bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten gut angezogen sind. Suchen Sie sich ein modernes Damen-Poloshirt bei KLINGEL aus und lernen Sie die große Auswahl im Online-Shop kennen!

      FAQ – alles Wissenswerte zu Polo-Shirts

      Hier finden Sie die Antworten auf die meistgestellten Fragen zum Thema Poloshirts für Damen.

      Warum sind Polo-Shirt hinten länger als vorne?

      Polo-Shirts sind die Sportswear des 19. und 20. Jahrhunderts. Sie wurden nicht nur von Polospielern, sondern auch auf dem Tennisplatz und zum Golfen getragen. Damals gehörte es zur Etikette, jegliche Art von Oberbekleidung ordentlich in den Hosenbund zu stecken. Beim Sport bewegt man sich, und vor allem bückt man sich oft, um Tennis- oder Golfbälle aufzuheben. Dabei verlängert sich der Rücken um bis zu 10 cm. Damit das Poloshirt beim Bücken nicht aus dem Hosenbund rutscht und so den Rücken entblößt, ist es hinten länger geschnitten. Klassische Herren-Polo-Shirts sehen aus wie eine Tunika, wenn sie nicht in den Hosenbund gesteckt werden. Das moderne Damen-Polo-Shirt hat immer noch einen leicht verlängerten Rücken, aber muss nicht mehr in den Hosen- oder Rockbund gesteckt werden, sondern lässt sich auch wunderbar locker und leger darüber tragen.

      Warum hat ein Polo-Shirt seitliche Schlitze am Bund?

      Auch bei dieser Frage muss man auf die Geschichte des Polo-Shirts zurückblicken. Die damaligen Schneider ersannen einen Trick, um sicherzustellen, dass die Polo-Shirts auch beim Hinsetzen weiterhin komfortabel passen und nicht ausleiern: Sie integrierten einfach zwei seitliche Schlitze am unteren Bund des Polo-Shirts. Diese Schlitze geben der Hüfte und der Taille, die sich beide beim Hinsetzen ausdehnen, genügend Raum. Der Stoff des Shirts spannt nicht und rutscht nicht aus der Hose heraus. Auch bei einem modischen Polohemd für Damen sind diese Schlitze oft noch zu finden.

      Wie kombiniert man Polo-Shirts stilvoll?

      Poloshirts sind echte Allrounder. Sie gehören zu den Klassikern in der Sommergarderobe, sowohl für Herren als auch für Damen. Hier finden Sie einige Styling-Vorschläge, mit denen Sie im Handumdrehen ein schickes Outfit zusammenstellen.

      Für einen schnellen Shopping Trip in der Stadt kombinieren Sie ein weißes Polo-Shirt zu einer dunklen, engen Jeans und sportlichen Sneakers in einer neutralen Farbe. Das ist Casual Chic in Vollendung! Um Ihrem Outfit zusätzlichen femininen Charme zu verleihen, schlüpfen Sie in feine Pumps. Wer etwas weniger streng wirken möchte, wählt lässig sitzende Jeans im Destroyed Look.

      Für einen stilbewussten Auftritt im Büro kombinieren Sie Ihr Poloshirt für Damen mit einer Chino-Hose im ähnlichen Farbton. Oder Sie greifen alternativ zu einem engen Bleistiftrock und betonen so ihre feminine Silhouette. Zu beiden Kombinationsmöglichkeiten passt ein Blazer hervorragend.

      Auch bei Partys können sich Polo-Shirts sehen lassen. Mit einer lässigen Lederjacke, auffälligen Accessoires und Statement-Schuhen in bunten Farben kreieren Sie einen klassisch-glamourösen Look. Der komfortable Schnitt prädestiniert das Poloshirt für Damen, die große Größen bevorzugen. Weil es von Haus aus gut sitzt, steht es ebenfalls Frauen mit einem großen Umfang bei Brust oder Bauch.

      Woher kommen Polo-Shirts?

      Die ersten Polo-Shirts wurden von René Lacoste, dem französischen Tennis-Champion, in den 1920er-Jahren designt. Lacoste waren die herkömmlichen, langärmligen Tennis-Shirts beim Tennisspiel einfach zu unbequem. Als er zum ersten Mal in einem recht eng geschnittenen und natürlich kurzärmeligen Polo-Shirt auf den Tennisplatz trat, löste dies zunächst einen Skandal aus.

      In den 1930er-Jahren entdeckten dann auch die englischen und amerikanischen Polo-Teams das Bekleidungsstück als praktisches Sportoberteil für sich und verliehen dem Shirt so den Namen, den es bis heute trägt.

      Was ist ein Pikee-Poloshirt?

      Pikee ist eine spezielle Webart für Baumwolle. Der Pikee-Stoff ist doppeltgewebt und bekommt dadurch abwechselnd erhöhte und vertiefte Stellen. Die Struktur der Stoffoberfläche erinnert an Waffeln, daher spricht man auch oft von Waffelpikee. Die allerersten Polo-Shirts wurden aus Pikee gefertigt und das Gewebe überzeugt auch noch heute durch Atmungsaktivität und außerordentliche Robustheit.

      Pikee-Poloshirts sind auch heute noch der Inbegriff für besonders hochwertig verarbeitete und teure Kleidungsstücke.

      In welchen Farben findet man Polo-Shirts?

      Das klassische Polo-Shirt war in Uni gehalten. Heute finden Sie Polo-Shirts für Damen in einer großen Auswahl aller denkbaren Farben -

      • von den Klassikern in Weiß, Blau oder Schwarz
      • über Modelle in Rot, Grün, Braun oder Grau
      • bis zu den modischen Hinguckern in Orange, Lila, Türkis, Petrol oder Pink.

      Ein Polohemd für Damen in Uni eignet sich besonders gut als Basic-Teil, weil es sich gut zu anderen Teilen Ihrer Garderobe kombinieren lässt. Darum sollten Sie sich Polo-Shirts in mehreren unterschiedlichen Farben zulegen, um Ihre Kleiderwahl maximal zu variieren. Mittlerweile finden Sie neben den einfarbigen Modellen auch Poloshirts in attraktiven Mustern. Beliebt sind Streifen, aber auch verspielte Pünktchenmuster. Hübsche Blumendrucke sind besonders im Sommer ein echter Hingucker.


waiting...

KONTAKT
0180-53 200**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.