Im Traumland der Operette - (4 CDs)

Im Traumland der Operette - (4 CDs)

Bestellnummer: 15344/30X
  • Hit-Feuerwerk
  • Schwelgen Sie in Erinngerungen
  • Zeitlos - einfach immer schön anzuhören
Farbe farblos
Bitte wählen Sie den gewünschten Artikel aus. Ausverkaufte Artikel können nicht in den Warenkorb gelegt werden.
error.selectQuantity
Die Länge muss mindestens 100 cm betragen.
49,99 €
inkl. MwSt
Verfügbarkeit: 
wird nachgeliefert*
* Nähere Informationen zur Verfügbarkeit erhalten Sie, sobald Sie den Artikel in den Warenkorb legen.
* 14 Cent/Min inkl. MwSt. a. d. Festnetz; Mobilfunk, max 42 Cent/Min. inkl. MwSt
  • Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
  • Produktbeschreibung
Im Traumland der Operette - (4 CDs) Willkommen im Traumland der Operette, in dieser Welt der unterhaltsamen Geschichten und wunderschönen Melodien, die es zum ersten Mal für Sie auf so einer großartigen 4er-CD-Kollektion gibt! Wir präsentieren Ihnen eine schwungvolle, romantische, besinnliche und wunderschöne Zusammen- stellung mit dieser Auswahl der schönsten Melodien – interpretiert von den ganz großen Stars wie Anneliese Rothenberger, Hermann Prey, Rudolph Schock, Edda Moser, Fritz Wunderlich, Nicolai Gedda und viele weitere! Mit: Gern hab ich die Frau’n geküsst, Dein ist mein ganzes Herz, Ja das Schreiben und das Lesen, Treu sein, das liegt mir nicht, Ich knüpfte manche zarten Bande uvm. Titellisten: Wiener Symphoniker; Willi Boskovsky | DIE FLEDERMAUS: Ouvertüre - P 1972 & digital remastering P 1988 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:08:10 Nicolai Gedda (Tenor), Chor und Orchester der Bayerischen, Staatsoper München, Franz Allers | DER ZIGEUNERBARON: Als flotter Geist … Ja, das alles auf Ehr’ (Barinkay, Chor) - P 1970 & digital remastering P 1996 (EMMERICH KÁLMÁN 1882–1953) | 00:02:52 Chor der Bayerischen Staatsoper München, Symphonie-Orchester Graunke ; Willy Mattes, Nicolai Gedda, (Tenor) | Wenn es Abend wird – Grüß mir die süßen, die reizenden Frau’n (Tassilo, Chor) - P 1972 & digital remastering P 1996 (PAUL LINCKE 1866–1946) | 00:06:31 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Erika Köth (Sopran) | PAGANINI: Schlösser, die im Monde liegen (Marie) P 1966 & digital remastering P 1989 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:02:53 Bayerisches Symphonie-Orchester; Willi Boskovsky, Nicolai Gedda (Tenor) | DER OPERNBALL: Gern hab’ ich die Fraun’ geküßt (Paganini) P 1977 & digital remastering P 1996 (RICHARD HEUBERGER 1850–1914) | 00:03:18 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Brigitte Fassbaender (Mezzosopran) Nicolai Gedda (Tenor) | DER VETTER AUS DINGSDA: Hier ist die Uhr … – Geh’n wir in’s Chambre séparée (Hortense, Henri) P 1969 & digital remastering P 1988 (EDUARD KÜNNEKE 1885–1953) | 00:05:21 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Heinz Hoppe (Tenor) | DIE LUSTIGE WITWE: Ich bin nur ein armer Wandergesell (Der Fremde) P 1965 & digital remastering P 1989 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:03:17 Münchner Rundfunkorchester; Heinz Wallberg, Edda Moser (Sopran), Hermann Prey (Bariton) | GIUDITTA: Lippen schweigen, ‘s flüstern Geigen P 1980 & digital remastering P 1995 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:03:19 Münchner Rundfunkorchester; Willi Boskovsky, Edda Moser (Sopran) | IM WEISSEN RÖSSL: Ich weiß es selber nicht – Meine Lippen, sie küssen so heiß (Giuditta) P 1980 & digital remastering P 1995 (RALPH BENATZKY 1884–1957) | 00:04:40 Symphonie-Orchester Graunke; Robert Stolz, Ursula Reichhardt (Sopran), Harry Friedauer (Tenor) | VIKTORIA UND IHR HUSAR: Die ganze Welt ist himmelblau (Ottilie, Siedler) P 1969 & digital remastering P 1989 (PAUL ABRAHAM 1892–1960) | 00:02:45 Symphonie-Orchester Graunke; Carl Michalski, Sári Barabás (Sopran); Heinz Hoppe (Tenor), Singgemeinschaft Rudolf Lamy | DER ZAREWITSCH: Reich mir zum Abschied noch einmal die Hände (Viktoria, Koltay mit Chor) P 1964 & digital remastering P 1989 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:02:33 Orchester der Bayerischen Staatsoper München; Fritz Wunderlich (Tenor); Hans Moltkau | FRIEDERIKE: Wolgalied: Allein, wieder allein … – Es steht ein Soldat am Wolgastrand (Zarewitsch) P 1963 & digital remastering P 1987 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:04:30 Münchner Rundfunkorchester; Helen Donath (Sopran), Heinz Wallberg | DER GRAF VON LUXEMBURG: Warum hast du mich wachgeküßt? (Friederike) P 1981 & digital remastering P 1995 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:03:04 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Renate Holm (Sopran); Willi Brokmeier (Tenor) | FRIEDERIKE: Schau’n Sie freundlichst mich an P 1969 & digital remastering P 1994 (Brissard, Juliette) (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:02:42 Münchner Rundfunkorchester; Heinz Wallberg, Adolf Dallapozza (Tenor) | MASKE IN BLAU: O Mädchen, mein Mädchen (Goethe) P 1981 & digital remastering P 1994 (FRED RAYMOND 1900–1954) | 00:02:58 Chor des Theaters am Gärtnerplatz München, Symphonie-Orchester Graunke, Sári Barabás (Sopran); Ernst Schütz (Tenor) Carl Michalski | DIE FLEDERMAUS: Die Juliska aus Budapest P 1965 & digital remastering P 1989 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:02:16 Wiener Symphoniker; Willi Boskovsky, Brigitte Fassbaender (Mezzosopran) | EIN WALZERTRAUM: Ich lade gern mir Gäste ein (Orlofsky) P 1972 & digital remastering P 1992 (OSCAR STRAUS 1870–1954) | 00:02:31 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Nicolai Gedda (Tenor); Willi Brokmeier (Tenor) | DAS LAND DES LÄCHELNS: Da draußen im duftigen Garten P 1970 & digital remastering P 1996 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:05:15 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Nicolai Gedda (Tenor) | GASPARONE: Dein ist mein ganzes Herz (Sou-Chong) P 1967 & digital remastering P 1994 (CARL MILLÖCKER 1842–1899) | 00:03:58 Münchner Rundfunkorchester; Heinz Wallberg, Hermann Prey (Bariton) | DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN: Dunkelrote Rosen (Der Fremde) P 1982 (EMMERICH KÁLMÁN 1882–1953) | 00:02:55 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Olivera Miljakovic (Sopran), Nicolai Gedda (Tenor) | GIUDITTA: Schwalbenduett: Ich warte auf das große Wunder … – Machen wir’s den Schwalben nach (Stasi, Edwin) P 1971 & digital remastering P 1985 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:04:46 Münchner Konzertchor; Münchner Rundfunkorchester; Willi Boskovsky, Nicolai Gedda (Tenor), Ludwig Baumann (Bariton) | DIE LUSTIGE WITWE: Freunde, das Leben ist lebenswert P 1985 (Octavio, Chor, Antonio) (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:02:55 Münchner Rundfunkorchester; Heinz Wallberg, Chor des Bayerischen Rundfunks, Edda Moser (Sopran) | ZWEI HERZEN IM DREIVIERTELTAKT: Vilja-Lied: Es lebt’ eine Vilja (Hanna, Chor) P 1980 & digital remastering P 1995 (ROBERT STOLZ 1880–1975) | 00:05:17 Symphonie-Orchester Graunke; Robert Stolz, Anneliese Rothenberger (Sopran), Nicolai Gedda (Tenor) | DER BETTELSTUDENT: Walzerlied: Zwei Herzen im Dreivierteltakt P 1969 & digital remastering P 1992 (CARL MILLÖCKER 1842–1899) | 00:03:02 Symphonie-Orchester Graunke; Franz Allers, Hermann Prey (Bariton) | PAGANINI: Und da soll man noch galant sein … –Ach, ich hab’ sie ja nur auf die Schulter geküßt (Ollendorf) P 1968/73 & digital remastering P 1988 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:04:40 Bayerisches Symphonie-Orchester; Anneliese Rothenberger (Sopran), Willi Boskovsky | GRÄFIN MARIZA: Walzerlied: Ich kann es nicht fassen … –Liebe, du Himmel auf Erden (Anna Elisa) P 1977 & digital remastering P 1996 (EMMERICH KÁLMÁN 1882–1953) | 00:02:33 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Nicolai Gedda (Tenor) | DIE FLEDERMAUS: Auch ich war einst ein feiner Csárdás-kavalier … – Komm, Zigany (Tassilo) P 1972 & digital remastering P 1996 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:04:02 Chor der Wiener Staatsoper in der Volksoper, Wiener Symphoniker; Willi Boskovsky | GRÄFIN MARIZA: Brüderlein, Brüderlein und Schwesterlein P 1972 & digital remastering P 1985 (EMMERICH KÁLMÁN 1882–1953) | 00:04:22 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Willi Brokmeier (Tenor), Anneliese Rothenberger (Sopran) | VENUS IN SEIDE: Komm mit nach Varasdin! (Mariza, Zsupán) P 1972 & digital remastering P 1996 (ROBERT STOLZ 1880–1975) | 00:03:54 Symphonie-Orchester Graunke; Robert Stolz, Wolfgang Anheisser (Bariton) | DAS LAND DES LÄCHELNS: Venus in Seide · Blues (arr.: Willy Mattes) P 1970 & digital remastering P 1992 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:03:18 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Nicolai Gedda (Tenor) | DER VOGELHÄNDLER: Ich trete ins Zimmer … – Immer nur lächeln P 1967 & digital remastering P 1994 (CARL ZELLER 1842–1898) | 00:04:39 Chor der Wiener Staatsoper in der Volksoper, Wiener Symphoniker; Willi Boskovsky, Adolf Dallapozza (Tenor) | DER ZIGEUNERBARON: Grüß euch Gott, alle miteinander P 1974 & digital remastering P 1986 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:05:49 Orchester der Bayerischen Staatsoper München, Kurt Böhme (Bass); Franz Allers | DER VOGELHÄNDLER: Ja das Schreiben und das Lesen (Zsupán) P 1970 & digital remastering P 1985 (CARL ZELLER 1842–1898) | 00:02:23 Symphonie-Orchester Graunke; Franz Allers, Anneliese Rothenberger (Sopran) | DAS SPITZENTUCH DER KÖNIGIN: Als geblüht der Kirschenbaum P 1969 & digital remastering P 1985 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:02:37 Symphonie-Orchester Graunke; Heinz Hoppe (Tenor), Carl Michalski | DIE LUSTIGE WITWE: Du Märchenstadt im Donautal P 1964 & digital remastering P 1993 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:02:30 Münchner Rundfunkorchester; Heinz Wallberg, Hermann Prey (Bariton) | DIE ROSE VON STAMBUL: O Vaterland … – Da geh’ ich zu Maxim P 1980 & digital remastering P 1995 (LEO FALL 1873–1940) | 00:02:25 Bayerisches Staatsorchester; Hans Moltkau, Fritz Wunderlich (Tenor) | IM WEISSEN RÖSSL: Man sagt uns nach … – O Rose von Stambul (Achmed) P 1963 & digital remastering P 1993 (RALPH BENATZKY 1884–1957) | 00:03:54 Symphonie-Orchester Graunke; Robert Stolz, Anneliese Rothenberger (Sopran) | IM WEISSEN RÖSSL: Mein Liebeslied muß ein Walzer sein (Ottilie) P 1970 & digital remastering P 1992 (ROBERT STOLZ 1880–1975) | 00:03:53 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes | ZIGEUNERLIEBE: Ouvertüre P 1972 & digital remastering P 1988 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:04:07 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Anneliese Rothenberger (Sopran) | DER ZIGEUNERBARON: Hör’ ich Cymbalklänge (Ilona) P 1970 & digital remastering P 1991 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:03:29 Chor und Orchester der Bayerischen Staatsoper München; Franz Allers, Nicolai Gedda (Tenor); Grace Bumbry (Sopran) | SCHÖN IST DIE WELT: Wer uns getraut (Saffi, Barinkay, Chor) P 1970 & digital remastering P 1989 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:04:15 Wiener Opernball-Orchester; Peter Falk, Peter Seiffert (Tenor) | SCHÖN IST DIE WELT: Schön ist die Welt (Georg) P 1992 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:03:29 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Anneliese Rothenberger (Sopran) | DER VOGELHÄNDLER: Ich bin verliebt (Elisabeth) P 1971 & digital remastering P 1988 (CARL ZELLER 1842–1898) | 00:03:13 Chor der Wiener Staatsoper in der Volksoper, Wiener Symphoniker; Willi Boskovsky, Adolf Dallapozza (Tenor), Anneliese Rothenberger (Sopran) | PAGANINI: Schenkt man sich Rosen in Tirol P 1974 & digital remastering P 1988 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:03:08 Wiener Opernball-Orchester; Peter Falk, Peter Seiffert (Tenor) | GIUDITTA: Schönes Italien (Paganini) P 1992 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:02:33 Ambrosian Chorus; Academy of St Martin in the Fields; Sir Neville Marriner, Lucia Popp (Sopran) | DAS LAND DES LÄCHELNS: In einem Meer von Liebe (Giuditta)P 1988 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:05:04 Helen Donath (Sopran); Martin Finke (Tenor) | DAS LAND DES LÄCHELNS: Es ist nicht das erste Mal (Freunderl, mach’ dir nix d’raus) (Lisa, Gustl) (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:02:21 Münchner Rundfunkorchester, Willi Boskovsky, Siegfried Jerusalem (Tenor) | DER ZAREWITSCH: 10 Von Apfelblüten einen Kranz (Sou-Chong) P 1982 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:03:59 Bayerisches Symphonie-Orchester; Willy Mattes, Rita Streich (Sopran) | DER GRAF VON LUXEMBURG: Einer wird kommen (Sonja) P 1968 & digital remastering P 1988 (FRANZ LEHÁR 1870–1948) | 00:03:33 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Lucia Popp (Sopran) | WIENER BLUT: Heut’ noch werd’ ich Ehefrau – Unbekannt, deshalb nicht minder int’ressant (Angèle) P 1968 & digital remastering P 1989 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:03:37 Symphonie-Orchester Graunke; Willy Mattes, Anneliese Rothenberger (Sopran), Nicolai Gedda (Tenor) | EINE NACHT IN VENEDIG: Ich bin ein echtes Wiener Blut (Gabriele, Balduin) P 1965 & digital remastering P 1989 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:04:03 Nicolai Gedda (Tenor) | Lagunenwalzer: Ach, wie so herrlich zu schau’n (Herzog) (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:03:56 Symphonie-Orchester Graunke; Franz Allers, Nicolai Gedda (Tenor); Rita Streich (Sopran), Marjorie Heistermann (Sopran); Hans Günther, Cesare Curzi (Tenor) | DIE FLEDERMAUS: Finale I: Hier ward es still – Der Mond hat eine schwere Klag erhob’n – Ciboletta & Gondellied: Komm in die Gondel P 1968 & digital remastering P 1988 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:06:25 Renate Holm (Sopran) | DIE FLEDERMAUS: Mein Herr Marquis (Adele) (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:03:30 Chor der Wiener Staatsoper in der Volksoper, Wiener Symphoniker; Willi Boskovsky | EINE NACHT IN VENEDIG: Finale I: Im Feuerstrom der Reben – Herr Chevalier, ich grüße Sie – Brüderlein und Schwesterlein P 1972 & digital remastering P 1997 (JOHANN STRAUSS, SOHN 1825–1899) | 00:08:21 Orchester des Theaters an der Wien, Erich Wolfgang Korngold, Richard Tauber (Tenor) | ORPHEUS IN DER UNTERWELT: Treu sein, das liegt mir nicht (Herzog) aufgenommen 1924 & digital remastering P 1999 (JACQUES OFFENBACH 1819–1880) | 00:02:49 Philharmonia Hungarica; Willy Mattes, Erwin Ramor (Solo-Violine) | JACQUES OFFENBACH: DIE SCHÖNE HELENA: Ouvertüre P 1978 & digital remastering P 1988 (JACQUES OFFENBACH 1819–1880) | 00:08:54 Münchner Rundfunkorchester; Willy Mattes, Chor des Bayerischen Rundfunks, Brigitte Fassbaender (Mezzosopran ) | JACQUES OFFENBACH: PARISER LEBEN: Venus mit heißen Liebesflammen P 1980 & digital remastering P 1994 (JACQUES OFFENBACH 1819–1880) | 00:02:33 Münchner Rundfunkorchester; Willy Mattes, Günther Wewel (Bariton) | CARL MILLÖCKER: GASPARONE: Ich bin ein Held in jedem Fache – Liebchen, komme schon (Urbain) P 1983 & digital remastering P 1994 (CARL MILLÖCKER 1842–1899) | 00:04:51 Münchner Rundfunkorchester; Heinz Wallberg, Hermann Prey (Bariton), Anneliese Rothenberger (Sopran) | CARL ZELLER: DER VOGELHÄNDLER: O schweigen Sie, ich will nichts hören! (Carlotta, Der Fremde) P 1982 (CARL ZELLER 1842–1898) | 00:03:51 Wiener Symphoniker; Willi Boskovsky, Renate Holm (Sopran ) | CARL MILLÖCKER: DER BETTELSTUDENT: Ich bin die Christel von der Post (Christel) P 1974 & digital remastering P 1989 (CARL MILLÖCKER 1842–1899) | 00:03:59 Berliner Symphoniker; Werner Schmidt-Boelke, Rudolf Schock (Tenor) | CARL MILLÖCKER: DER BETTELSTUDENT: Ich knüpfte manche zarten Bande (Symon) P 1960 & digital remastering P 1989 (CARL MILLÖCKER 1842–1899) | 00:02:57 Symphonie-Orchester Graunke; Franz Allers, Benno Kusche (Bariton) | CARL ZELLER: DER VOGELHÄNDLER: Und da soll man noch galant sein – Ach, ich hab’ sie ja nur auf die Schulter geküßt (Ollendorf) P 1969 & digital remastering P 1989 (CARL ZELLER 1842–1898) | 00:04:35 Wiener Symphoniker; Willi Boskovsky, Jürgen Förster (Tenor); Karl Dönch (Bassbariton) | DIE KAISERIN: Ich bin der Prodekan (Süffle, Würmchen) P 1974 & digital remastering P 1989 (LEO FALL 1873–1940) | 00:02:50 Symphonie-Orchester Graunke, Charles Wildmann, Lucia Popp (Sopran) | DIE ROSE VON STAMBUL: Du mein Schönbrunn (Maria Theresia) P 1971 & digital remastering P 1989 (LEO FALL 1873–1940) | 00:03:14 Orchester der Bayerischen Staatsoper München, Fritz Wunderlich (Tenor); Hans Moltkau | BOCCACCIO: O Rose von Stambul (Achmed) P 1963 & digital remastering P 1989 (FRANZ VON SUPPÉ 1819–1895) | 00:03:54 Academy of St Martin in the Fields; Sir Neville Marriner, Lucia Popp (Sopran) | DIE LOCKENDE FLAMME: Hab’ ich nur deine Liebe (Fiametta) P 1988 (EDUARD KÜNNEKE 1885–1953) | 00:03:35 Wiener Opernball-Orchester; Peter Falk, Peter Seiffert (Tenor) | FRÜHJAHRSPARADE: Ich träume mit offenen Augen (Jacinto) P 1992 (ROBERT STOLZ 1880–1975) | 00:03:05 Academy of St Martin in the Fields; Sir Neville Marriner, Lucia Popp (Sopran) | FRÜHLING IM PRATER: Wien wird erst schön bei NachtP 1988 (ROBERT STOLZ 1880–1975) | 00:05:07 Symphonie-Orchester Graunke; Robert Stolz, Anneliese Rothenberger (Sopran), Nicolai Gedda (Tenor) | FRÜHLING IM PRATER: Du bist auf dieser Welt (Max, Rosi) P 1969 & digital remastering P 1989 (ROBERT STOLZ 1880–1975) | 00:04:00
Anzahl Teile 4
Farbe farblos
  • Kundenmeinungen